S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Lernfeld Rettungsdienst

Wege zum handlungsorientierten Unterricht



Didaktik & Pädagogik K. Enke, R. Kuhnke 133 978-3-943174-10-6

  • 1. Auflage 2013
  • 192 Seiten
  • 43 Abbildungen und 19 Tabellen
  • durchgehend farbig
  • Softcover

29,00 EUR
incl. 7,00% UST, excl. Versandkosten


Artikelbeschreibung

Berufspädagogische Forschung hat im Rettungswesen bislang kaum Beachtung gefunden, noch immer orientiert sich die Ausbildung an zum Teil veralteten Lernzielen, nutzt überholte Methoden oder ist noch immer nach Fachdisziplinen gegliedert. Wissensvernetzung und Praxisbezogenheit bleiben so auf der Strecke.

Das Autorenteam um die beiden Herausgeber Kersten Enke und Rico Kuhnke will diese Situation aufbrechen und legt mit diesem Buch das erste erziehungswissenschaftlich fundierte Standardwerk für die Ausbildung im Rettungsdienst vor.

Anliegen des Buches ist es, Lehrkräften im Rettungsdienst zeitgemäße fachdidaktische Konzepte an die Hand zu geben, mit denen die berufliche Handlungskompetenz in den Mittelpunkt gestellt wird. Deshalb plädieren die Autoren für eine Abkehr von der noch immer etablierten »Disziplinen-Didaktik« und empfehlen die Orientierung an Lernfeldern und somit eine praxisgeleitete Vernetzung der Lehr- bzw. Lerninhalte.

Ausgehend von einem kurzen Rückblick auf die Schulung von Einsatzkräften in der jüngeren Vergangenheit werden aktuelle Diskussionen zur Ausbildung im Rettungswesen dargestellt. Die Autoren erläutern die Vorteile und Konsequenzen der Lernfeldorientierung für Methodik, Lernverhalten und die spätere Berufsausübung und geben Hinweise zu ihrer alltäglichen Umsetzung. Wertvolle Hinweise zur Kompetenzentwicklung, zur pädagogischen Psychologie sowie zum Methoden- und Medieneinsatz schließen sich an und bereiten den Weg zum handlungsorientierten Unterricht.

Zielgruppe sind insbesondere Ausbilder und Lehrrettungsassistenten an Rettungsdienstschulen bzw. Rettungswachen, aber auch Erste-Hilfe-Trainer profitieren bei ihren Kursen von der Lernfeldorientierung.

Zu den Herausgebern
Beide sind langjährig erfahrene Ausbilder im Rettungsdienst. Kersten Enke ist Diplom-Gesundheitslehrer und leitet das Bildungsinstitut der Johanniter-Akademie in Hannover; er ist Mitherausgeber des Lehrbuches für präklinische Notfallmedizin. Rico Kuhnke leiter als Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen die DRK-Landesschule Baden-Württemberg in Pfalzgrafenweiler. Die Schule ist wegen ihres umfangreichen Kursprogrammes deutschlandweit eine Größe.


Ähnliche Artikel

Dozent im Rettungsdienst

34,90 EUR (incl. UST, exkl. Versandkosten) Didaktik & Pädagogik S. Langewand, W. Birkholz und G. Dobler (Begr.) 564 978-3-943174-35-9

  • 8., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage 2016
  • 304 Seiten
  • 66 Abbildungen, 14 Tabellen und 49 OLAF-Cartoons 
  • durchgehend farbig
  • Softcover

Notfallpädagogik

24,90 EUR (incl. UST, exkl. Versandkosten) Didaktik & Pädagogik H. Karutz 322 978-3-938179-64-2

  • 1. Auflage 2011
  • 444 Seiten
  • 30 Abbildungen, 3 Tabellen
  • s/w, Softcover

Der Lehrrettungsassistent

29,00 EUR (incl. UST, exkl. Versandkosten) Restexemplare H.-P. Hündorf, R.Lipp (Hrsg.) 134 978-3-932750-79-3

  • durchges. u. überarb. Nachdruck der 1. Auflage 2003
  • 296 Seiten
  • 42 Abbildungen, 37 Tabellen
  • Softcover


zum Seitenanfang
KontaktRSS
Stumpf + Kossendey Verlag, 2017
Impressum