S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

SEGmente Band 6

MANV mit CBRN-kontaminierten Verletzten



Einsatzpraxis & Taktik J. Schreiber (hrsg. von K. Maurer und Th. Mitschke) 138 978-3-943174-85-4

Jetzt lieferbar!

  • 3., überarbeitete Auflage 2018 (1. Auflage unter dem Titel »MANV mit gefährlichen Stoffen und Gütern (GSG)«)
  • 88 Seiten
  • 25 Abbildungen und 3 Tabellen
  • Softcover, Klebebindung

8,90 EUR
incl. 7,00% UST, excl. Versandkosten


Artikelbeschreibung

Einsatzstellen mit CBRN-Gefahren - also chemischen, biologischen, radiologischen oder nuklearen Stoffen - bergen besondere Risiken für den Rettungsdienst. Die Hilfskräfte selbst sind dabei i.d.R. unmittelbar der Gefahr ausgesetzt, so dass die medizinische Versorgung verunglückter Personen erschwert wird. CBRN-Gefahrenlagen fordern überlegte und professionelle Einsätze, um die Gefahren für Leib und Leben zu begrenzen und eine Kontaminationsverschleppung zu verhindern.

Der sechste SEGmente-Band bildet die Richtschnur und den praktischen Leitfaden für das Vorgehen bei Unfällen mit gefährlichen Stoffen, die häufig mit einem Massenanfall von Verletzten einhergehen. Der Band beschreibt die Raumordnung und die erforderlichen Abstände zwischen kontaminiertem und dekontaminiertem Bereich. Dem Leser werden die erforderlichen Einsatztaktiken sowie die indizierten Schutzausrüstungen dargelegt. In der dritten Auflage wurde das medizinische Management von MANV-Lagen mit CBRN-kontaminierten Verletzten weiterentwickelt und präzisiert. Checklisten und Aussagen zum Modul DEKON-V und zur SEG-VERKON bilden den praxisbezogenen Leitfaden für die bestmögliche präklinische Versorgung bei risikogerechter Eigensicherung der Helfer sowie einem umfassenden Schutz vor Kontaminationsverschleppung.

zum Seitenanfang
KontaktRSS
Stumpf + Kossendey Verlag, 2018
Impressum