S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Anhörung zum Rettungsdienstgesetz Schleswig-Holstein

11.01.2017, 11:19 Uhr

Foto: RKiSH

Ausschusssitzung kann per Audio-Stream verfolgt werden

Am morgigen Donnerstag, dem 12. Januar 2017, findet im Sitzungszimmer 122 des Landtages Schleswig-Holstein die mündliche Anhörung des Sozialausschusses zum Entwurf eines Rettungsdienstgesetzes statt (Drucksache 18/4586). Laut vorläufigem Zeitplan sollen ab 10.00 Uhr u.a. der ASB, das DRK, KBA, die RKiSH und G.A.R.D. zu Wort kommen. Auch angehört werden Vertreter der Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Landesverbände, des Ver.di-Landesbezirks Nord, des Verbandes der Ersatzkassen Landesverband Schleswig-Holstein, des Fachverbands Leitstellen und der Arbeitsgemeinschaft in Norddeutschland tätiger Notärzte (AGNN). Für die Letztgenannten werden Maren Bartels aus der Redaktion BOS-LEITSTELLE AKTUELL sowie RETTUNGSDIENST-Redaktionsmitglied Dr. Peer Knacke sprechen.

Die Stellungnahmen der anzuhörenden Verbände und Organisationen zum Gesetzentwurf sind auf der Einladung des Sozialausschusses verlinkt. Die Ausschusssitzung soll live mit einem Audio-Stream übertragen werden.

Kommentare

11.01.2017, 15:22 Uhr von Jupp
Was sagen denn hier unsere Experten zum Thema Bereichsausnahme?
11.01.2017, 15:26 Uhr von Heribert
@Jupp: Glücklicherweise sind die richtigen Experten erst morgen dran. ;-)
Kommentar hinzufügen
Benachrichtigen Sie mich, wenn es neue Kommentare gibt.
Sicherheitsabfrage: 7 + 9 = 

Felder, die mit einem * gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder.

zum Seitenanfang
KontaktRSS
Stumpf + Kossendey Verlag, 2017
Impressum