S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

DRF-Luftrettung für weitere sechs Jahre in Magdeburg

16.10.2017, 10:24 Uhr

Foto: DRF-Luftrettung

Verstärkung in Sachsen-Anhalt durch eine H 135


Die DRF-Luftrettung wird die Luftrettungsstation Magdeburg für weitere sechs Jahre betreiben. Dies ist das Ergebnis einer vom Landesverwaltungsamt Halle durchgeführten europaweiten Ausschreibung. Die Konzession für die Primärluftrettung in Sachsen-Anhalt gilt vom 1. Januar 2018 bis zum 31. Dezember 2023.

Im ersten Halbjahr 2017 wurden von der Luftrettungsstation Magdeburg aus 679 Einsätze absolviert. In Magdeburg ist der RTH „Christoph 36“ stationiert, der von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang als schneller Notarztzubringer und für den Patiententransport bereitsteht. Besetzt ist er neben dem Piloten mit einem Notarzt und einem Notfallsanitäter oder Rettungsassistenten. Mit dem Beginn der neuen Konzession wird die Station eine H 135 in Betrieb nehmen, die u.a. über eine verbesserte satellitengestützte Navigation, ein Kollisions- und ein Hinderniswarngerät verfügt.

zum Seitenanfang
KontaktRSS
Stumpf + Kossendey Verlag, 2017
Impressum