S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Im Einsatz mit roten Fahrzeugen

12.06.2019, 15:43 Uhr

IM EINSATZ 3/2019: Feuerwehr im Katastrophenschutz


Ob Freiwillige Feuerwehr, Berufsfeuerwehr, Werkfeuerwehr oder sogar Pflichtfeuerwehr – ihre vorrangigen Aufgaben in der nicht-polizeilichen Gefahrenabwehr sind die Menschenrettung, die Brandbekämpfung und die technische Hilfeleistung. Dabei sind sie nicht nur in der eigenen Gebietskörperschaft tätig, sie unterstützen überörtlich in Großschadenslagen und wirken im Katastrophenschutz der Länder oder in der Katastrophenhilfe des Bundes mit. Für die Einsatzkräfte bedeutet das, dass sie nicht nur im Rahmen ihrer Grundqualifikation umfangreiche Fähigkeiten erwerben und erhalten müssen, sondern die vielfältigen Aufgaben oft auch ein Höchstmaß an Spezialisierung bedürfen. Ein Beispiel sind hier vor allem die neuen Herausforderungen durch Elektromobilität. Auf was Einsatzkräfte bei Unfällen mit E-Fahrzeugen und beim Löschen von Lithium-Ionen-Akkus achten müssen und vieles mehr, erfahrt Ihr in der neuen IM EINSATZ. Dazu gibt es auch in dieser Ausgabe wieder eine der beliebten Taschenkarten – diesmal zum Thema Digitalfunk!

Die weiteren Themen im Juni:

  • Auswirkungen auf die Erste-Hilfe-Ausbildung: Neuer DGUV-Grundsatz 304-001
  • Die wichtigsten Veränderungen im Überblick: Die Novellierung der Rettungssanitäter-Ausbildung
  • Die Betreuungssichtung in der Akutphase von Betreuungslagen

Das Inhaltsverzeichnis findet Ihr hier.

Hier könnt Ihr die Zeitschrift abonnieren oder ein Probeheft bestellen.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2019
KontaktRSS Datenschutz Impressum