S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Privater Rettungsdienst bindet sich an TVöD

06.02.2017, 12:59 Uhr

Foto: Rettungsdienst Daetz GmbH

Unternehmen hofft auf Signalwirkung für andere Hilfsorganisationen

Die Rettungsdienst Daetz GmbH ist seit 1995 öffentlich beauftragter Rettungsdienstanbieter des Landkreises Peine und besetzt zwei 24-Stunden-Wachen im Rettungsdienst und im qualifizierten Krankentransport. Mit Wirkung zum 1. Februar 2017 hat sich das Unternehmen auf freiwilliger Basis dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst (TVöD) angeschlossen. Dazu wurden neue Arbeitsrichtlinien erarbeitet und erfolgreich mit dem Betriebsrat sowie den Krankenkassen verhandelt. Für die Mitarbeiter bedeutet dies mehr Lohn, mehr Urlaub und transparente Lohnentwicklungsstufen.

Das Unternehmen will damit der Entwicklung des Rettungsdienstes in den letzten Jahren entgegentreten und hofft darauf, dass auch andere Firmen und Hilfsorganisationen ihre Strategien überdenken und Qualität nicht mehr nur an den Gesamtkosten festmachen. Der Rettungsdienst Daetz GmbH ist es nach eigener Aussage bewusst, dass sie damit Gefahr läuft, bei Neuvergaben nicht „wirtschaftlich“ im Bereich Personalkosten zu sein und deshalb möglicherweise nicht berücksichtigt zu werden.

zum Seitenanfang
KontaktRSS
Stumpf + Kossendey Verlag, 2017
Impressum