S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Sanitätsdienst stemmt Festival-Premiere

07.08.2019, 13:00 Uhr

Fotos: DRK-KV Oldenburg-Land

Einsatzkräfte aus Stadt und Land gemeinsam beim „TabulaRaaza“


Am letzten Wochenende fand zum ersten Mal das eintägige Festival „TabulaRaaza“ in der niedersächsischen Gemeinde Hatten bei Oldenburg statt. Rund 20.000 Besucher waren gekommen, um auf dem Veranstaltungsgelände an sechs Bühnen zu verschiedenen Musikrichtungen zu feiern. Die rettungs- und sanitätsdienstliche Betreuung der Veranstaltung übernahm der DRK-Kreisverband Oldenburg-Stadt in Kooperation mit dem DRK-Kreisverband Oldenburg-Land. Sie hatten auf dem Gelände einen großen Behandlungsplatz, auf dem auch ein Notarzt eingesetzt wurde, errichtet und Fußtrupps gestellt, die auf dem Gelände für Notfälle zur Verfügung standen. Insgesamt waren 66 Helferinnen und Helfer im Einsatz (2/3/61/66). Bei der ersten Auflage des Festivals, das dementsprechend auch für die Einsatzkräfte Neuland war, leisteten sie rund 1.118 Personalstunden.

Neben Patienten mit erhöhtem Alkoholkonsum mussten auch viele Insektenstiche versorgt werden. 10 Patienten mussten wegen ihrer Verletzungen mit dem Rettungswagen – teilweise auch unter Begleitung eines Notarztes – in die umliegenden Krankenhäuser gebracht werden, darunter auch ein Patient mit Wirbelsäulentrauma und auftretenden neurologischen Ausfällen. Insgesamt nahm das DRK 102 Hilfeleistungen auf dem Behandlungsplatz vor sowie verschiedene kleinere ambulante Hilfeleistungen auf dem Festivalgelände. Auch Helfer der psychosozialen Notfallversorgung wurden eingesetzt. Die Verpflegungsgruppe des DRK stellte außerdem über den ganzen Veranstaltungszeitraum die Versorgung aller Einsatzkräfte und Mitarbeiter mit Getränken und Mahlzeiten sicher. Patrick Bloem, Einsatzleiter des Sanitätsdienstes, hob besonders die gute Zusammenarbeit mit der Feuerwehr und dem Veranstalter hervor.

Mehr dazu in der Oktober-Ausgabe der IM EINSATZ.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2019
KontaktRSS Datenschutz Impressum