S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Schnelle Hilfe auf dem roten Felsen

09.02.2018, 09:34 Uhr

Foto: RKiSH

Neuer RTW mit spezieller Ausstattung nimmt seinen Dienst auf

Die Rettungsdienst-Kooperation in Schleswig-Holstein (RKiSH) hat in dieser Woche auf Helgoland einen neuen RTW in Dienst gestellt. Deutschlands einzige Hochseeinsel stellt auch den Rettungsdienst vor besondere Herausforderungen, entsprechend umfangreich sei die Planungsphase für das Einsatzfahrzeug verlaufen. Da es auf Helgoland weder Werkstätten noch Tankstellen für Benzin und Gas gibt, muss der neue RTW besonderen Ansprüchen an Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit genügen. Serienreife Elektrofahrzeuge für den Rettungsdienst gebe es bislang nicht, deshalb habe man sich für einen Dieselmotor der Abgasnorm Euro VI entschieden. Aus Umweltschutzgründen sei in den RTW ein manuell zuschaltbares Abgasreinigungssystem eingebaut worden.

Das neue Einsatzfahrzeug ist ein Mercedes Sprinter, bei dem es sich aber nicht um einen Modulbau aus Fahrgestell und wechselbarem Kofferaufbau handelt, sondern um einen Kastenwagen mit Dacherhöhung. Zwar falle er in Bezug auf das Platzangebot etwas kleiner aus als die RTW auf dem schleswig-holsteinischen Festland, durch die kompaktere Bauweise könne er aber fast alle Einsatzorte auf der Insel erreichen. Neben Automatikgetriebe sei das Fahrzeug mit einem speziellen 360-Grad-Kamerasystem zur Verminderung des toten Winkels ausgestattet, hinzu kämen blaue Blitzer unter den Außenspiegeln zur Warnung von Fußgängern auf der wenig befahrenen Insel. Weiter sollen zusätzliche Blaulichter quer zur Fahrtrichtung den Querverkehr in den engen Straßen frühzeitig auf den RTW aufmerksam machen. Zur medizinischen Ausrüstung gehört neben Notfallrucksäcken, einem Multifunktionsmonitor/Defibrillator von Zoll und einem Medumat-Transport-Beatmungsgerät von Weinmann auch eine Bergungstrage für die Rettung von Schiffen. 

zum Seitenanfang
KontaktRSS
Stumpf + Kossendey Verlag, 2018
Impressum