Fahrdienst für ärztlichen Bereitschaftsdienst in der Region München

Aicher Ambulanz Union ab April 2018 u.a. in Landshut und Freising vertreten» mehr

Die Aicher Ambulanz Union aus München übernimmt ab dem 24. April 2018 den Fahrdienst für den ärztlichen Bereitschaftsdienst ...
» mehr
« 1 2 3 4 5 6 7 »

Herzcheck per Handy-App

Neue Technik zur Messung der LVEF» mehr

Wer sich fragt, wie gesund sein Herz ist, kann das vielleicht schon bald mit seinem Smartphone nachprüfen. Ingenieure am ...
» mehr

Notfallsanitäter-Ausbildung als Einstieg in Feuerwehrlaufbahn

Bonn kooperiert bei neuem Konzept mit DRK-Schule» mehr

Die Berufsfeuerwehr der Stadt Bonn hat ein neues Ausbildungsmodell eingeführt. Anfang September haben neun Auszubildende ...
» mehr

Hilfe für die Krisenintervention für Jackentasche und Handy

Praxisbuch „Psychosoziale Notfallversorgung“ neu aufgelegt» mehr

Menschen professionell begleiten, die sich nach Notfällen und Unglücken in einer akuten Krise befinden, ist eine ...
» mehr

Notärzte in Baden-Württemberg rücken zu langsam aus

SQR-BW legt Jahresbericht 2016 vor» mehr

Die Stelle zur trägerübergreifenden Qualitätssicherung im Rettungsdienst Baden-Württemberg (SQR-BW) beklagt in ihrem heute ...
» mehr

Sachverständigenrat empfiehlt Rettungsdienst als eigenständigen Leistungsbereich im SGB V

Werkstattgespräch zur Zukunft der Notfallversorgung in Deutschland» mehr

Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen hat heute in Berlin im Rahmen eines ...
» mehr

Rechtsstreit im Rettungsdienst Hamburg

Einstweilige Verfügung gegen Hamburger Feuerwehrchef» mehr

Per einstweiliger Verfügung hat das Landgericht Hamburg Klaus Maurer, Chef der Berufsfeuerwehr der Hansestadt, untersagt zu ...
» mehr

Hochqualifizierte Tätigkeit mit unzureichender Ausbildung

Ahnefeld über den Beruf des Rettungssanitäters im Jahr 1979» mehr

„In welchem anderen Bereich unseres Lebens würden wir bereit sein, Arbeiten von einem für die Aufgabenstellung unzureichend ...
» mehr

Patienten sollen qualifizierte Ersteinschätzung am Telefon erhalten

KBV stellt neues Konzept für die Notfallversorgung vor» mehr

Das Institut für angewandte Qualitätsförderung und Forschung im Gesundheitswesen (aQua) hat im Auftrag des Zentralinstituts ...
» mehr

Saarländischer Rettungsdienst ist gut besetzt

Kaum Personalausfälle und wenig Überstunden» mehr

Im Saarland konnten die Rettungswagen im vergangenen Jahr insgesamt 1.778 Stunden der vereinbarten Regelvorhaltezeit von ...
» mehr

Landrat gegen Schließung der „innovativsten Leitstelle“ in Landau

Schreiben an Innenminister des Landes Rheinland-Pfalz» mehr

Nachdem bekannt wurde, dass die Landesregierung die Zahl der Leitstellen in Rheinland-Pfalz reduzieren möchte, spricht sich ...
» mehr

Alle Notfallsanitäter-Auszubildenden haben Arbeitsvertrag erhalten

Die ersten 30 Absolventen starten im Rettungsdienst Niedersachsen» mehr

Auch im Rettungsdienst Niedersachsen haben die ersten vollausgebildeten Notfallsanitäter die dreijährige Ausbildung ...
» mehr

Feedback fortan über Facebook

Warum wir die Kommentar-Funktion nicht mehr anbieten» mehr

Aufgrund eines umfangreichen Sicherheits-Updates haben wir die gesamte Seite www.skverlag.de technisch neu aufgesetzt. In ...
» mehr
« 1 2 3 4 5 6 7 »

AKTUELLE AUSGABEN

Neuerscheinung


Taschenbuch Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV)

Praxisbuch Krisenintervention

24,00 EUR
incl. 7,00% UST exkl. Versandkosten

» Details

Unsere Veranstaltungen:


Taktische Lagen im Rettungsdienst
9. November 2017 | Düsseldorf

3. Zukunftsforum Rettungsdienst
29. und 30. Januar 2018 | Hamburg

2. Symposium Simulation in der Präklinik
20. März 2018 | Heidelberg

6. Symposium Leitstelle
12. und 13. Juni 2018 | Bremerhaven

Tickets gibt es hier.

Aktuelle Termine

Stumpf + Kossendey Verlag, 2017
Impressum