Hamburgs Rettungsdienst-Hilfsfristen verschlechtern sich weiter

Rettungswagen sind nur in 67,4% rechtzeitig vor Ort» mehr

Die rettungsdienstlichen Hilfsfristen werden in Hamburg weiterhin nicht eingehalten. Im Gegenteil, sie verschlechtern sich ...
» mehr

Warum der Herzinfarkt morgens kommt

Innere Auskleidung der Blutgefäße morgens unflexibel» mehr

In den Morgenstunden ist das Risiko für einen Herzinfarkt oder Schlaganfall deutlich erhöht. Beide gefährlichen Ereignisse ...
» mehr

Malteser: „Ein-Euro-Jobs“ grundsätzlich positiv

Auswirkungen von Hartz IV» mehr

Als „grundsätzlich positiv“ bewertet Karl zu Löwenstein, Geschäftsführungsvorsitzender der Malteser Hilfsdienst gGmbH, die ...
» mehr

Erste-Hilfe-Lehrgänge

Aktuelle „Gemeinsame Grundsätze“ herausgegeben» mehr

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Erste Hilfe (BAGEH) hatte anlässlich ihrer Sitzung am 29. November 2003 neue „Gemeinsame ...
» mehr

Neues ehrenamtliches NEF 10/05 in Hamburg

Der Kreisverband DRK-Hamburg-Mitte hat ein neues, rein ehrenamtliches NEF. Der Renault Traffic löst den bisherigen KIA ab.In ...
» mehr

Wasserrettung am Bodensee „voll einsatzbereit“ – Polizei dementiert Mängel

Nach Angaben des Sozialministeriums und der Polizei ist das Wasserrettungssystem auf dem Bodensee sicher. Mit dieser ...
» mehr

Fünf-Zentner-Fliegerbombe am Obersalzberg gefunden

Erfolgreiche Entschärfung» mehr

Am 11. August gegen 10.30 Uhr wurden am Obersalzberg in Berchtesgaden das BRK und die Feuerwehr Berchtesgaden zu der ...
» mehr

Schwerer Reisebus-Unfall bei Hallein im Salzburger Tennengau

BRK unterstützt österreichische Nachbarn» mehr

Am 10. August gegen 16.30 Uhr stürzte ein Reisebus aus Oberösterreich aus bisher ungeklärter Ursache am Dürrnberg bei ...
» mehr

Berliner S-Bahn brennt im Tunnel

Fahrgäste entkamen nur knapp der Katastrophe» mehr

Die S-Bahn in Berlin schrammte am 10. August – wenige Tage nach der großen Feier zum 80. Geburtstag – nur haarscharf an ...
» mehr

Ertrinkungsunfälle nehmen zu – Kinder und Ältere besonders gefährdet

Warnung der AGBN» mehr

Die Anzahl der Ertrinkungsunfälle mit Todesfolge in Deutschland ist im Vergleich zum Vorjahr um 7,7 % auf 644, (davon allein ...
» mehr

Ketamingabe durch Rettungsassistenten?

Klicken Sie uns Ihre Meinung in der Umfrage des Monats» mehr

Sollten Rettungsassistenten in bestimmten Fällen (Verletzungen und ausgewählte Schmerzsymptome, Notarzt nicht vor Ort) ...
» mehr

Rettungsdienst im Saarland: Bündelung

Mit der Änderung des Saarländischen Rettungsdienstgesetzes (RettG) im Januar dieses Jahres ist die zentrale ...
» mehr

ARA stationiert Notarzthubschrauber in Oberwart

Schneller Notarztzubringer» mehr

Am 24. Juni dieses Jahres hat die zum TEAM DRF gehörende ARA-Flugrettungs GmbH, im südburgenländischen Oberwart (Österreich) ...
» mehr

AKTUELLE AUSGABEN

Neuerscheinung


Taschenbuch Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV)

Praxisbuch Krisenintervention

24,00 EUR
incl. 7,00% UST exkl. Versandkosten

» Details

Unsere Veranstaltungen:


Taktische Lagen im Rettungsdienst
9. November 2017 | Düsseldorf

3. Zukunftsforum Rettungsdienst
29. und 30. Januar 2018 | Hamburg

6. Symposium Leitstelle
12. und 13. Juni 2018 | Bremerhaven

Tickets gibt es hier.

Aktuelle Termine

Stumpf + Kossendey Verlag, 2017
Impressum