Kooperationspartner

Der Fachverband Leitstellen e.V.

Kooperationspartner

In einer Zeit der Veränderungen und Herausforderungen müssen auch die Leitstellen der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, mit möglichst einer Sprache sprechen und Leitstellenanliegen sachlich, konsequent und adressatengerecht zu vertreten. Damit ist keine „Gleichmacherei“ gemeint! Es ist anzuerkennen, dass Leitstellen unterschiedlich organisiert sind, die Aufgabenstellungen teilweise voneinander abweichen und die Einbettung in die jeweilige Organisation bei rund 280 Leitstellen in Deutschland nicht gleich sein kann. Das alles gilt es zu berücksichtigen und dennoch einen gemeinsamen Nenner zu finden, der die Grundlage auf dem Weg zu mehr und einheitlicher Qualität, zu einer besseren Personalqualifikation, zu vergleichbaren Prozessen, zum Austausch von Kennzahlen und vielen anderen Dingen mehr sein kann. Dazu wurde im Mai der Fachverband Leitstellen e.V. gegründet. Seine Aktivitäten sollen den fachlichen Austausch zwischen den Leitstellen fördern und die Bedürfnisse der Leitstellen transparent und nachvollziehbar abbilden.

Stellen Sie Ihre Ideen und Vorstellungen zur Verfügung, helfen Sie mit, aus dem Fachverband Leitstellen eine tragfähige und etablierte Einrichtung zu machen. Entsprechend der Satzung können Sie, wenn Sie als Leiter einer Leitstelle oder als dessen Stellvertreter tätig sind, ordentliches Mitglied werden. Damit haben Sie die Möglichkeit, im Vorstand aktiv mitzuwirken und durch Ihre Stimme Entscheidungen zu beeinflussen. Außerordentliche Mitglieder sind ebenfalls herzlich willkommen, das können sowohl natürliche als auch juristische Personen sein, die im Fachbeirat einen Platz finden oder auf andere Art und Weise den Verband in seinem Wirken unterstützen.

http://fachverband-leitstellen.de