S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Adipöse Patienten

Besondere Personengruppen im Rettungsdienst Band 1



Notfallmedizin M. Faißt, M. Stuhr, S. Kappus, T. Kerner (hrsg. von H. Karutz und S. Schröder) 961 978-3-943174-61-8

  • 1. Auflage 2016
  • 136 Seiten
  • 23 Abbildungen und 16 Tabellen
  • durchgehend farbig, Softcover

14,90 EUR
incl. 7,00% UST, excl. Versandkosten


Artikelbeschreibung

 

Die Reihe „Besondere Personengruppen im Rettungsdienst“ stellt in Form kleiner Taschenbücher die Spezifika in der Versorgung besonderer Personengruppen durch das präklinische Fachpersonal dar. Dabei stehen je nach Personengruppe medizinische, technische, taktische oder auch psychosoziale Informationen im Vordergrund. Fachwissen und Versorgungskonzepte werden durch konkrete Handlungsempfehlungen und Tipps für die Praxis abgerundet. Die Reihe richtet sich vorrangig an Notfall- und Rettungssanitäter, aber auch an Notärzte. Herausgeber sind Prof. Stefan Schröder, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie im Krankenhaus Düren, und Prof. Harald Karutz, Professor für Rescue Management in Hamburg und Leiter des Notfallpädagogischen Instituts (NPI) in Essen.

Band 1 der Reihe widmet sich stark übergewichtigen Patienten und somit einer aufgrund verbreiteter Fehlernährung, Bewegungsmangel und psychosozialer Probleme immer relevanteren Patientengruppe. Immer häufiger wird der Rettungsdienst von adipösen Patienten um Hilfe gebeten, ohne dass die Mitarbeiter entsprechende Erfahrung besitzen. Dieser mangelnden Erfahrung setzt der Band neu entwickelte Versorgungskonzepte entgegen und stellt speziell entwickelte Rettungsfahrzeuge vor. Neben pathophysiologischen Veränderungen stehen die Diagnostik, die Pharmakologie, der Gefäßzugang, die Narkose, die Traumaversorgung und die Reanimation bei Adipösen im Mittelpunkt. Anhand eingängiger Formeln wird beispielsweise die Berechnung von Dosierungen erläutert. Wesentliches für Rettung und Transport wird gesondert herausgestellt. Das Buch wird abgerundet durch einen Teil mit ausgewählten Fallbeispielen und Einsatztaktiken der Hamburger Feuerwehr.

Als weitere Bände der Reihe sind Informationen zu Schwangeren, Kindern, Patienten fremder Kulturen, Patienten mit Behinderung u.a. in Planung.


Ähnliche Artikel

Patienten in Sozialnot

14,90 EUR (incl. UST, exkl. Versandkosten) Notfallmedizin G. Trabert, U. Wagner (hrsg. v. H. Karutz u. S. Schröder) 962 978-3-943174-62-5

  • 1. Auflage 2017
  • 132 Seiten
  • 12 Abbildungen und 4 Tabellen
  • durchgehend farbig, Softcover


Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum