S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Das Ampullarium

Medikamente für den Notfallsanitäter



Notfallmedizin S. Braunecker, M. Danz 280 978-3-943174-90-8

  • 2. Auflage 2018
  • 144 Seiten
  • 38 Abbildungen
  • 12 Fallübungen inkl. Lösungen
  • durchgehend farbig, Softcover

26,00 EUR
incl. 7,00% UST, excl. Versandkosten


Artikelbeschreibung

Mit dem „Ampullarium“ bieten die beiden Notärzte Stefan Braunecker und Matthias Danz angehenden Notfallsanitätern, egal ob in Aus- oder Weiterbildung, einen fokussierten Überblick über die Medikamentengabe im Rettungsdienst.

Schwerpunkt des Buches ist die allgemeine und besonders die spezielle Pharmakologie: Spezifische, im Rettungsdienst tagtägliche Krankheitsbilder und mögliche Therapieoptionen werden ebenso kurz wie handlich zusammengefasst und Handlungsoptionen beim Eintritt von Komplikationen aufgezeigt. Hierbei helfen gerade auch die begleitenden Algorithmen und Verlaufsschemata. Das erworbene Wissen lässt sich direkt anwenden in Form von 12 Fallübungen, die von den Autoren prägnant besprochen werden. Das Buch bietet Steckbriefe aller im Pyramidenprozess aufgeführten sowie weiteren für den Rettungsdienst relevanten Medikamente. Strukturiert und schnell erfassbar sind hier die wichtigsten Wirkstoffeigenschaften wie Indikation und Kontraindikation, Dosierung, Applikationsform oder Nebenwirkungen sowie wertvolle Praxistipps aufgeführt. Dies erlaubt ein rasches Nachschlagen, ggf. auch im Einsatz selbst.

Daneben geben die Autoren eine fundierte Einführung in die rechtliche Grundlagen, etwa zum Stellenwert des Pyramidenprozesses, zu Fragen der Haftung oder Delegation und zum BtMG.  „Das Ampullarium“ eignet sich damit nicht nur bestens als Begleitung in der Ausbildung, sondern auch für die Berufspraxis.   

In der zweiten Auflage wurden die Antiemetika ergänzt und einige Medikamenteninformationen aktualisiert. Ein praxiserprobter Algorithmus hilft nun besser bei der Differenzialdiagnostik und Therapie von kardialen Notfällen. Ergänzt wurde eine Übersicht zu Schwangerschaft und Stillzeit, aus der hervorgeht, welche Medikamente ohne Probleme oder nur mit Einschränkung bzw. gar nicht eingesetzt werden sollten.

 

Das sagen die Leser:

"Im Gegensatz zu so manch anderem Medikamentenbuch für den Rettungsdienst ist "Das Ampullarium" sehr übersichtlich gestaltet und gut verständlich geschrieben. Es wird sich auf die wesentlichen Medikamente beschränkt, dies jedoch u.a. mit Hinweisen zu Schwangerschaft und Stillzeit, Praxistipps sowie Kennzeichnung zum Pyramidenprozess. Farbliche Hervorhebungen sorgen für einen schnellen Überblick." (Markus Brück auf amazon.de)

"Ein nahezu perfektes Taschenbuch für den Notfallsanitäter...praktisch...handlich....übersichtlich....gut strukturiert...gut verständlich...breite Übersicht über Medikamente...zur Fortbildung schon mehrmals benutzt kann ich nur weiterempfehlen" (Carsten Fleck auf amazon.de)

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum