S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Notfallmedikamente im Rettungsdienst

Lern- und Taschenkarten für den Notfallsanitäter



Notfallmedizin M. Hemmelgarn, S. Linck 279 978-3-943174-92-2

  • 2. Auflage 2018
  • 34 Karten aus strapazierfähigem PVC
  • plus Blankokarte zum Selbstbeschriften
  • zusätzliche Übersichtskarte inkl.
  • Format 126 x 88 mm

19,90 EUR
incl. UST, excl. Versandkosten


Artikelbeschreibung

 

Die kompakten Karten beschreiben alle Medikamente des sogenannten Pyramidenprozesses sowie weitere relevante und häufig verwendete Notfallmedikamente jeweils nach Indikation, Kontraindikationen, Dosierung und Wirkung. Sie heben die für den Rettungsdienst bedeutsamen Nebenwirkungen und Besonderheiten hervor und begrenzen so die pharmakologischen Informationen auf eine handhabbare Menge. Die Dosierungsangaben richten sich nach den Freigaben für den Notfallsanitäter in sog. SOPs und orientieren sich an den niedersächsischen Empfehlungen (sog. NUN-Algorithmen). Die Hauptindikation ist jeweils nach dem ABCDE-Schema codiert.

Die Karten sind nach Wirkstoff-Freinamen sortiert und damit nicht auf einzelne Präparate festgelegt. Die Karten eignen sich wegen ihres strapazierfähigen Materials und der Bebilderung mit DIVI-Etiketten ideal als Taschenkarten für den Einsatz. Als kompakte Lernhilfe sind sie komplett abgestimmt auf die Aussagen des Lehrbuches für präklinische Notfallmedizin (LPN).

 

Die Herausgeber und Autoren:

Matthias Hemmelgarn ist Notfallsanitäter und verantwortlich für die Ausbildung von Notfallsanitätern an der Rettungsdienstschule der Berufsfeuerwehr Oldenburg. Sein Kollege Sven Linck betreut bei der Oldenburger Feuerwehr das Ausbildungsgebiet "Abwehrender Brandschutz".

Die Lernkarten sind unter Mitarbeit des Ärztlichen Leiters Rettungsdienst der Stadt Oldenburg Jörg Gellern entstanden. Dessen Kollegin der Universitätsklinik für Anästhesiologie, Intensiv-, Notfallmedizin und Schmerztherapie (AINS) Dr. med. Ann Kristin Fricke hat den Fachbeirat vervollständigt. Beratend stand zudem Matthias Hempel von der Feuerwehr Oldenburg zur Seite.

 

Liste der enthaltenen Medikamente:

Acetylsalicylsäure (ASS)
Amiodaron
Atropin(-sulfat)
Butylscopolamin
Clemastin
Dimenhydrinat
Droperidol
Epinephrin/Adrenalin
Esketamin
Fentanyl
Flumazenil
Furosemid
Glucose 20%
Glyceroltrinitrat
Heparin
Ibuprofen
Ipratropiumbromid
Kolloide Infusionslösung/HES
Kristalloide Infusionslösung
Lidocain
Lorazepam
Metamizol
Metoclopramid (MCP)
Metoprolol
Midazolam
Morphin
Naloxon
Nitrendipin
Paracetamol
Prednisolon
Ranitidin
Reproterol
Salbutamol
Urapidil


Ähnliche Artikel

LPN classic & eBook

129,00 EUR (incl. UST, exkl. Versandkosten) Lehr- und Lernbücher K. Enke, A. Flemming, H.-P. Hündorf, P. Knacke, R. Lipp, P. Rupp (Hrsg.) 926B6 978-3-96461-014-0

LPN classic & eBook

  • 6. Auflage 2019
  • 1.638 Seiten mit 1.398 Abb. und 397 Tab.
  • Printausgabe in 3 Bänden (Softcover, 22 x 27 cm)
  • inkl. Browser-Version zur Online-Nutzung + eBook-App zur Offline-Nutzung*
  • mit Zugang zum S+K Online-Portal mit Prüfungsfragen und Fortbildungsartikeln sowie Material für Dozenten

Bitte beachten Sie: Diesen Artikel versenden wir erst nach Zahlungseingang.

Medikamente in der Notfallmedizin

34,90 EUR (incl. UST, exkl. Versandkosten) Notfallmedizin M. Bastigkeit 883 ISBN 978-3-943174-94-6

  • 9., gänzlich überarbeitete Auflage 2019
  • 768 Seiten
  • 96 Abbildungen und 61 Tabellen
  • mit Medikamentenlisten für Österreich und die Schweiz
  • durchgehend farbig, Softcover


Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum