S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

130 Bewerber für 10 Ausbildungsplätze zum Notfallsanitäter

15.06.2015, 11:01 Uhr

Fotos: Ambulanz Aicher

Ambulanz Aicher führte Auswahlverfahren durch

Nach über 130 Bewerbungen für den Ausbildungsjahrgang 2015 zum staatlich geprüften Notfallsanitäter hatten kürzlich rund 60 Bewerber die Möglichkeit, sich auf den zwei Bewerbertagen der Ambulanz Aicher zu beweisen. Gemeinsam mit der staatlich anerkannten Berufsfachschule „Lehrinstitut für präklinische Rettungsmedizin“ durchliefen die 16 bis 25-Jähringen ein Assessment Center. Zu diesem zählten u.a. verschiedene Geschicklichkeits- und Fitnesstests sowie ein Grundlagentest in Erster Hilfe. Bereits im Erstzulassungsjahr 2014 starteten für die Ambulanz Aicher 7 Auszubildende. Im Oktober 2015 beginnen weitere 10 die Ausbildung zum Notfallsanitäter.

Während der dreijährigen dualen Berufsausbildung durchlaufen die Auszubildenden zwei Bereiche: Das Lehrinstitut für präklinische Rettungsmedizin übernimmt als Berufsfachschule die theoretische Ausbildung. Zur Vorbereitung setzt die Schule neben praxisnahem Equipment und kostenlosem Zusatzunterricht auch Tools wie E-Learning mit iPad und ein Voting-System ein. Den praktischen Teil absolvieren die Auszubildenden in verschiedenen Fachkliniken sowie berufsnah auf Rettungswagen der Ambulanz Aicher.

Bücher zum Thema:

Notfallsanitäter upgrade

34.90(incl. UST, exkl. Versandkosten) U. Atzbach, H.-P. Hündorf, R. Lipp 435 978-3-943174-54-0

  • 2. Auflage 2016
  • 716 Seiten
  • 305 Abbildungen und 74 Tabellen
  • 20 Prüfungsfallbeispiele und 23 Versorgungsalgorithmen
  • mit Online-Fragen
  • Softcover

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum