S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

20 Jahre Luftrettung an der Station Halle

30.08.2011, 13:48 Uhr

Fotos: DRF Luftrettung

Feierstunde und Tag der offene Tür

Seit 20 Jahren wird die Hallenser Station am Flugplatz Halle/Oppin von der HSD Luftrettung gemeinnützige GmbH betrieben. Die HSD Luftrettung begeht dieses Jubiläum mit geladenen Gästen am 9. September 2011 in einer Feierstunde unter der Schirmherrschaft des Ministeriums des Innern des Landes Sachsen-Anhalt. Dr. Hans Jörg Eyrich, Vorstand der DRF Luftrettung, wird die Veranstaltung eröffnen. Als weitere Grußredner werden u.a. Staatssekretär Dr. Ulf Gundlach vom Ministerium des Innern des Landes Sachsen-Anhalt, Dr. med. Hendrik Liedtke, Chefarzt der Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin und Schmerztherapie am Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara, sowie Dr. med. Steffen Edner, Ärztlicher Leiter der Station Halle erwartet.

Am Samstag, dem 10. September 2011, lädt die Hallenser Station der HSD Luftrettung herzlich zu einem Tag der offenen Tür ein. Kleine und große Besucher können dabei einen Blick hinter die Kulissen der rot-weißen Luftretter werfen. Gerne berichtet die Besatzung von ihrem Arbeitsalltag. Zudem wird von 10.00 bis 17.00 Uhr ein buntes Rahmenprogramm am Flugplatz geboten.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum