S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

3.000 Stunden ehrenamtlicher Einsatz

21.01.2013, 10:16 Uhr

Sanitätsdienst bei der Maschsee-Eisparty im Februar 2012 (Foto: Hentschel/DRK Laatzen)

DRK Laatzen zieht Bereitschafts-Bilanz

Bereitschaftsleiter Dr. Holger Bartram bilanzierte auf der Bereitschaftsversammlung am ersten Freitag im Januar für die DRK-Bereitschaft Laatzen mit fünf Einsätzen, 105 Sanitätsdienste und über 2.970 Dienststunden als ein einsatzreiches Jahr 2012. In der Laatzener DRK-Bereitschaft sind aktuell 20 Mitglieder zwischen 18 und 62 Jahren aktiv, davon sind acht weiblich und zwölf männlich. In dem recht jungen Team ist die Hälfte der Mitglieder zwischen 20 und 30 Jahre alt.

Auf etlichen regelmäßigen Sanitätsdiensten stellte das DRK Laatzen die medizinische Versorgung sicher. Zu den Einsätzen zählten u.a. das Reitturnier in Wilkenburg, die Judoturniere des Judoclubs Linden und Barsinghausen, der Halbmarathon in Hiddestorf. Ferner waren die Laatzener ehrenamtlichen Rotkreuzhelfer im Jahr 2012 wieder bei großen Veranstaltungen wie dem Hannoverschen Schützenfest und der winterlichen Eisparty auf dem Maschsee im Einsatz. Hinzu kamen der Regionsjugendwettkampf der Jugendfeuerwehren und zahlreiche Sportveranstaltungen in der Leichtathletik und der Handballbundesliga (TSV Hannover-Burgdorf).

Neben den Sanitätsdiensten stand auch die Fort- und Weiterbildung der Helfer der Laatzener DRK-Bereitschaft das gesamte Jahr auf dem Programm: Alle zwei Wochen fanden wieder Dienst- und Übungsabende statt, an denen das notwendige Wissen im Bereich des Sanitätsdienstes und der Notfallmedizin vermittelt und die bestehenden Kenntnisse erweitert und vertieft wurden. Es ging aber auch um konkrete Übungen, bei denen die Rettung und der Transport von Verletzten im Gelände trainiert wurden. Es wurde u.a. der Betrieb eines Behandlungsplatzes und einer Patientenablage geprobt. Nicht unerwähnt bleiben sollte die während der Bereitschaftsversammlung stattfindende Ehrung von fünf langjährigen Mitgliedern des DRK in Laatzen: Katrin Müller (5 Jahre), Jessica Weigelt und Heiko Paarmann (10 Jahre) und Martina Schilke (15 Jahre) wurden für ihre aktive DRK-Tätigkeit mit entsprechenden Urkunden geehrt.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum