S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

350.000. Einsatz der DRF-Luftretter

12.01.2007, 08:12 Uhr

Foto: DRF

Am Mittwoch flog die gemeinnützige Luftrettungsorganisation Deutsche Rettungsflugwacht (DRF) ihren 350.000. Rettungseinsatz. Der am Flughafen Dresden stationierte DRF-Hubschrauber wurde von der Leitstelle Meißen zu einem internistischen Notfall gerufen. Nach wenigen Minuten Flugzeit landete der DRF-Pilot den Hubschrauber am Einsatzort in der Nähe Meißens. Notarzt und Rettungsassistent eilten zum Patienten, einem 65 Jahre alten Mann. Dieser war kaum ansprechbar und nicht in der Lage, auf die Fragen des Notarztes zu antworten. Der Notarzt diagnostizierte und versorgte eine plötzlich auftretende Fehlregulation des Blutdrucks, die zu einem starken Blutdruckanstieg führte. Da zudem der Verdacht auf eine Durchblutungsstörung des Gehirns bestand, wurde der Patient anschließend ins Krankenhaus gebracht.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum