S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Ärztekammern in NRW fordern Wiederaufnahme des Pyramidenprozesses

20.09.2021, 09:08 Uhr

Foto: S. Drolshagen

Positionspapier zum Rettungsdienst überreicht


Ein Positionspapier zu Weiterentwicklung des Rettungsdienstes in Nordrhein-Westfalen haben die Präsidenten der beiden Ärztekammern in dem Bundesland ihrem Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann übergeben. Das Grundsatzpapier mit dem Titel „Zukunftsforum Rettungsdienst NRW 2030“ wurde in mehreren Workshops zusammen mit Organisationen, die operativ im Rettungsdienst tätig sind, Vertretern der gesetzlichen Krankenversicherung, der Kassenärztlichen Vereinigungen Nordrhein und Westfalen-Lippe, der Krankenhausgesellschaft NRW, des Städte- und Gemeindebundes NRW sowie des Landkreistages erarbeitet. Ziel des Papiers ist es, eine durchgängige Qualität des Rettungsdienstes zu gewährleisten, um darüber eine optimale und zeitnahe Versorgung der Notfallpatienten auch in Zukunft zu gewährleisten.

Dazu soll der Rettungsdienst u.a. auf die flächendeckende Einführung eines Telenotarzt-Systems vorbereitet werden, die Zusammenarbeit der verschiedenen Berufsgruppen im Rettungsdienst verbindlich durch berufsgruppenübergreifende Trainings gefördert und ein umfassendes System des Qualitätsmanagements etabliert werden. Ein wichtiges Ziel sehen die Verfasser des Positionspapiers auch in der Einführung standardisierter Reanimationsschulungen der Bevölkerung, um therapiefreie Intervalle im Notfall zu verkürzen. Wichtig erscheint den Verfassern des Papiers darüber hinaus u.a. die Wiederaufnahme des Pyramidenprozesses, die Überarbeitung des Notarztindikationskataloges der Bundesärztekammer, die flächendeckende Etablierung strukturierter Notrufabfragen, die Integration des Rettungsdienstes in die ambulanten und stationären Versorgungskonzepte und die Einbindung ehrenamtlicher Kräfte in den Rettungsdienst auch in der Zukunft. (POG)

Stumpf + Kossendey Verlag, 2021
KontaktRSS Datenschutz Impressum