S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Ärztlicher Leiter Rettungsdienst ausgezeichnet

04.05.2012, 08:50 Uhr

Dr. Schiffer (ÄLRD Trier), Dr. Voigt (ÄLRD Koblenz-Montabaur), Dr. Blaschke (ÄLRD Ludwigshafen), OFA Schaefer (ÄLRD Koblenz-Montabaur), Regierungsdirektor Hermann-Josef Gundlach (Referent Rettungsdienst im Innenministerium), Dr. Scherer (ÄLRD Bad Kreuznach-Rheinhessen), Ministerialdirigent Grüßner (Abteilungsleiter im Innenministerium), Regierungsdirektor Andreas Hitzges (Referatsleiter im Innenministerium) (v.l.) (Foto: Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur, Rheinland-Pfalz)

Scherer erhält Verdienstmedaille

Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz hat den Ärztlichen Leiter Rettungsdienst, Dr. med Guido Scherer, mit der Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Scherer habe sich durch seine engagierte Arbeit hohen Respekt und große Verdienste erworben und sei von Beginn an eine wichtige Verbindung zwischen den in der Vergangenheit nicht flächendeckend vorhandenen Ärztlichen Leitern im Land und dem zuständigen Innenministerium gewesen, heißt es dazu in der Pressemitteilung des zuständigen Ministeriums.

Ministerialdirigent Peter Grüßner, Abteilungsleiter im ISIM, der dem Ausgezeichneten die Rheinland-Pfalz-Medaille überreichte, wies darauf hin, dass Guido Scherer einen bundesweiten positiven Bekanntheitsgrad besitze und selbst im Ausland beratend tätig gewesen sei. „Für Rheinland-Pfalz wirkte er in Gremien zur Erstellung des Rettungsassistentengesetzes mit, fertigte aber auch Standardarbeitsanweisungen für nicht-ärztliches Rettungsdienstpersonal (SOP)“, so Grüßner. Genau diese Aufgabe werde er sich künftig noch mehr widmen können. Außerdem wies Grüßner darauf hin, dass es für das Ministerium wichtig sei, dass Dr. Scherer weiter als Ärztlicher Leiter tätig ist und dadurch auch auf Landesebene seine Erfahrungen und sein reiches Wissen weiter einbringen könne.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum