S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

App erfasst notfallmedizinische Maßnahmen

08.06.2022, 10:10 Uhr

Foto: B. Würzberger

SkillReport verschafft Überblick über möglichen Fortbildungsbedarf


Hand aufs Herz: Weißt Du, wie häufig Du einen venösen Zugang gelegt hast, wie häufig Du reanimiert hast oder welche Medikamente Du in einem Einsatz verabreicht hast? Die App SkillReport macht es möglich, genau diese Zahlen zu erfassen. Sie wurde gemeinsam von Notfallsanitäter Andreas Schubert und HEMS-TC Hannes Breitinger entwickelt, um einen Überblick über die während eines Einsatzes, aber auch die in Simulationen durchgeführten Maßnahmen zu erhalten. Sie ist für alle an der Notfallmedizin beteiligten Berufsgruppen geeignet: vom First Responder über den Notfallsanitäter bis hin zum Personal in der Notaufnahme.

In der App kann man auf dem Startbildschirm das Datum des Einsatzes eintragen und zwischen den Arbeitsbereichen Präklinik, Klinik und Simulation sowie zwischen den Patientengruppen Erwachsene und Kinder wählen. Ausgehend von den Körperregionen listet man die durchgeführten Maßnahmen anhand des ABCDE-Schemas auf und kann auch die verabreichten Medikamente eintragen. Es lässt sich unterscheiden, ob der Einsatz eigenverantwortlich oder assistiert erfolgte. Zum Erfassen der Maßnahmen wird keine Online-Verbindung benötigt. SkillReport ersetzt nicht die eigentliche Dokumentation, bietet aber die Möglichkeit, den eigenen Fortbildungsbedarf zu ermitteln. Alle eingetragenen Daten lassen sich im pdf-Format exportieren.


Hier geht’s zu SkillReport bei Google Play.

Hier geht’s zu SkillReport im App Store.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2022
KontaktRSS Datenschutz Impressum