S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Auch CDL fährt in Hannover jetzt Krankentransport

25.07.2008, 14:06 Uhr

Mit der Unterschrift von Oberbürgermeister Stephan Weil besiegelte die Landeshauptstadt Hannover die Aufnahme der Firma Chauffeur-Dienst-Ludwig (CDL) in den „Qualifizierten Krankentransport“ des öffentlich-rechtlichen Rettungsdienstes. Seit April 2008 besitzt CDL die Beauftragung nach § 5 NRettDG im Rettungsdienstbereich der Stadt Hannover und stellt werktags zwei Krankentransportwagen und einem Reservefahrzeug in den Dienst der Rettungsleitstelle Hannover. Darüber hinaus ist CDL mit vier weiteren KTW im Interhospitaltransfer für hannoversche Krankenhäuser tätig.

Inhaber Matthias Ludwig kennt das Geschäft der Krankenbeförderung seit den frühen 60er Jahren. Mit über 100 Mitarbeitern und 30 Fahrzeugen der Krankenbeförderung gehört CDL zu den größeren Unternehmen in der Branche. Das Familienunternehmen ist auf Expansionskurs, wobei die soziale Verantwortung nicht auf der Strecke bleibt. So beginnt zum 1. September 2008 erstmalig eine angehende Bürokauffrau ihre Lehre im Betrieb.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum