S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Berlin sucht Rettungsassistenten

28.11.2007, 16:14 Uhr

Foto: R.-D. Erbe

... und bietet vergütete Praktikumsplätze

Die Berliner Berufsfeuerwehr sucht mindestens 25 ausgebildete und staatlich anerkannte Rettungsassistenten befristet für zwei Jahre. Es könnten aber auch noch mehr werden. Die Eingruppierung erfolgt nach BAT/BAT-O. Vorausgesetzt werden u.a. eine Urkunde über die Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung Rettungsassistent und ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis. Die körperliche und gesundheitliche Konstitution und Kondition müssen den Belastungen im Rettungsdienst entsprechen.

Außerdem bietet die Berliner Feuerwehr mehr als 100 Rettungsassistenten im nächsten Jahr Praktikumsplätze an, die nach Tarifvertrag vergütet werden. Praktikumsbeginn ist ab November/Dezember 2007. Vorausgesetzt wird ein erfolgreicher Abschluss Staatsexamen zum Rettungsassistenten, körperliche und gesundheitliche Eignung für den Einsatz im Rettungsdienst sowie eine Fahrerlaubnis mindestens Klasse C1 mit vollendeter Probezeit oder Klasse 3.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum