S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Berliner Rotes Kreuz präsentiert Baby-NAW

20.03.2006, 09:25 Uhr

Fotos: privat

Am vergangenen Samstag, dem 18. März 2006, stellte das Berliner Rote Kreuz einen Baby-Notarztwagen unter großem Medieninteresse der Öffentlichkeit vor. Das in Berlin einmalige Fahrzeug ist für den Transport von Frühgeborenen vorgesehen. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen VW T5 mit quer eingebautem Transportinkubator auf einem speziell abgestimmten hydropneumatischen Tragentisch. Ausgerüstet ist das Fahrzeug mit Druckluft- und Sauerstoffversorgung, einem Intensivüberwachungsmonitor, Beatmungsgerät, einer Spritzenpumpe, Sekretabsaugpumpe und einem Behandlungsplatz mit Wärmelampe. Zwei Begleitersitze ermöglichen die optimale Betreuung während der Fahrt.

Dem ersten Einsatz des Fahrzeuges stehen aber noch einige Hürden im Weg: Es gibt noch keine Abstimmungen mit den Kostenträgern, mit dem Träger der Notfallrettung laufen die Verhandlungen noch. Laut Presseerklärung des Berliner Roten Kreuzes wurde der Baby-NAW den zuständigen Stellen vorgestellt, man hoffe auf eine Einbindung in die Notfallrettung. Das Fahrzeug konnte nur durch den Zuschuss aus Spendenmitteln angeschafft werden.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum