S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

BOS-Digitalfunk gesundheitsgefährdend?

06.07.2012, 09:18 Uhr

Foto: Archiv

Studie berichtet über Gefahren

Nach einem Bericht von Radio Bremen geht aus einer Untersuchung in Großbritannien hervor, dass der neue Digitalfunk für BOS möglicherweise gesundheitsschädlich sei. Der Beitrag beruft sich auf den „Behörden Spiegel“, in dem ein britischer Wissenschaftler zitiert werde, der zu den möglichen Symptomen der Strahlung „Hautausschlag, Halluzinationen, Schlafstörungen und ein stark beeinträchtigtes Immunsystem“ als mögliche Folgen angibt.

Kritiker des neuen Tetra-Standards, der bundesweit zuerst in Bremen eingeführt wurde, hätten bereits vor Jahren vor möglichen gesundheitlichen Risiken gewarnt. Als „Pluspunkte“ der neuen Technologie werden die Abhörsicherheit und die Möglichkeit genannt, Textnachrichten zu versenden. Horst Göbel von der Gewerkschaft der Polizei in Bremen erwarte laut Radio Bremen, dass die Ergebnisse „ernst genommen werden.“ Bei einer möglichen Gefährdung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter müsse man sich Alternativen überlegen. Das Bremer Innenressort werde die noch laufenden Studien weiter beobachten und warnte dabei vor überstürzten Schlussfolgerungen.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum