S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Brand in Augsburger Hotel führt zu Großeinsatz

09.03.2009, 10:08 Uhr

Foto: BRK-Kreisverband Augsburg-Stadt

Rettungsdienst und SEG’en im Einsatz

Zu einem Großeinsatz führte ein Kellerbrand in einem Hotel in der Augsburger Innenstadt am gestrigen Sonntagmorgen. Gegen 7.15 Uhr brach in den Kellerräumen eines Hotels aus ungeklärter Ursache ein Brand aus, der zu einer starken Rauchentwicklung im Hotel führte. Das Hotel musste daher geräumt werden. Der Einsatzleiter und OrgL ließ daraufhin Einsatzalarm der Einsatzstufe „Massenanfall von Verletzten der Stufe 1“ auslösen. Ein Großalarm für die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes in der Stadt Augsburg folgte. Insgesamt 12 Einsatzkräfte des Rettungsdienstes, 3 Notärzte und 12 Einsatzkräfte der ehrenamtlichen SEG des BRK Augsburg-Stadt übernahmen die Versorgung von fünf Verletzten (1x weiblich, 4x männlich, davon 1 Kind) und betreuten 79 Hotelbewohner in einem nahegelegenen Lokal. Die Einsatzabwicklung übernahmen der OrgL und der LNA mit Hilfe der Unterstützungsgruppe. Weitere SEG’en standen in Bereitschaft.

 

Die Verletzten erlitten leichte bis mittlere Rauchgasvergiftungen, konnten aber nach ambulanter Versorgung wieder entlassen werden. Nachdem die Feuerwehr gegen 8.45 Uhr die Brandbekämpfung und Belüftung des Hotels abgeschlossen hatten, konnten die betroffenen Personen wieder in das Hotel zurückkehren. Die Polizei Augsburg hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum