S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Bundeskongress Rettungsdienst verdoppelt Besucherzahl (kopiere 1)

07.04.2008, 10:08 Uhr

Mehr als 1.500 Besucher nahmen am 24. Bundeskongress Rettungsdienst am 4. und 5. April 2008 in Kassel teil. Damit konnte die Zahl aus dem Vorjahr verdoppelt werden. Und auf allen Seiten herrschte eine große Zufriedenheit. So waren die Vorträge nicht nur gut gefüllt, sondern teilweise überlaufen. Auch die Qualität der Referate wurde von allen Teilnehmern ausdrücklich gelobt. Von den Ausstellern wurden immer wieder die interessierten Gespräche und Nachfragen erwähnt, die für eine positive Überraschung sorgten.

Auch die Medien berichteten über den Bundeskongress Rettungsdienst. So war nicht nur das lokale Fernsehen von HR3 vor Ort und berichtete am Abend über die Vorträge und Übungen. Auch die überregionale griff die berufspolitischen Themen der Veranstaltung auf. So berichtete am Samstag u.a. die „Frankfurter Rundschau“ unter der Überschrift „Wenn der Ersthelfer selbst zum Notfall wird“, die „Kasseler Nachrichten“ meldeten „Rettungsdienste schlagen Alarm“ und „Linie 1“ aus Kaiserslautern schrieb „Rettungssanitäter beklagen Dumpinglöhne“.

RETTUNGSDIENST wird in der Mai-Ausgabe ausführlich über den 24. Bundeskongress Rettungsdienst berichten.

Mehr Informationen zum Ablauf des 24. Bundeskongress Rettungsdienst erhalten Sie hier.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum