S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Ein Tool für das Qualitätsmanagement im Rettungsdienst

28.04.2022, 09:30 Uhr

RETTUNGSDIENST 5/2022: 15 Jahre Deutsches Reanimationsregister


Um Prozesse optimieren, die Qualität von Dienstleistungen erhöhen und Zielvorgaben erreichen zu können, bedarf es einer umfangreichen Datengrundlage. Das Deutsche Reanimationsregister (GRR) umfasst aktuell 375.000 Datensätze, zum Netzwerk zählen mittlerweile 450 Einrichtungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Über die letzten 15 Jahre ist mithilfe vieler Ideen aus dem Teilnehmerkreis ein umfangreiches Tool zum QM für den Rettungsdienst und die Kliniken entstanden. Doch das GRR ist viel mehr als eine Datenbank für wissenschaftlich Interessierte, denn es richtet sich vor allem auch an die Menschen aus der Notfallpraxis: von der Leitstelle über die Ersthelfer, den Rettungsdienst bis zur Klinik.

Der Inhalt im Mai:

 

  • Visionäre des Rettungswesens: Zum Tod von Ute und Siegfried Steiger (P. Poguntke)
  • Das weibliche Herz: Akutsymptome bei Frauen (M.M. Klimmer)
  • CPR-Erfolg messbar machen: Das Deutsche Reanimationsregister als Qualitätsmanagementinstrument (P. Ristau, J.-T. Gräsner)
  • Die Geschichte der Reanimation: Von der Bibel über das Mittelalter bis hin zur Neuzeit (J.-T. Gräsner, J. Wnent)
  • Das Cardiac Arrest Center: Ein wichtiger Bestandteil der Postreanimationsversorgung (P. Ristau, B. Bein, J. Wnent, S. Seewald)
  • Resuscitation Academy Deutschland: 10 Schritte auf dem Weg zu einer exzellenten Reanimationsversorgung (A. Wagenplast, J.-T. Gräsner, L. Hannappel, S. Seewald)
  • „Ich sage Ihnen jetzt, was Sie tun können, um zu helfen!“ Telefonreanimation und QM (A. Hackstein, A. Bohn)
  • Forschung, Leitlinien, Praxis: Wie der Rettungsdienst zur Verbesserung beitragen kann (J. Wnent, J.-T. Gräsner)
  • Reanimations-Register im DRK: Ehrenamtliche Retter erheben erstmals Daten zur Reanimation (M. Bollinger, H. Schmidt, M. Weiß)
  • Ohne Luft kein Leben: Beatmung bei der Reanimation (J. Hoffmann, J. Spetsmann)
  • Wenn der Sauerstoff knapp wird: Umsetzung der Reanimationsleitlinien am Beispiel Hypoxie (J. Bathe)
  • Reanimation bei Trauma: Schnelles Handeln und professionelles Management sind gefordert! (S. Seewald, S. Brenner, P. Ristau)
  • ERC-Leitlinien zur Reanimation bei Intoxikation: Worauf gilt es zu achten? (C. Hüser, R. H. Lülsdorff)
  • Medikamentengabe bei der Reanimation: Das Zünglein an der Waage? (J. Bräunig)
  • Alles tun, weil wir es können? Therapiezielfindung im Rahmen der Reanimation (K. Schmidt, T. Plappert, T. Borgmann)
  • Die perfekte Welle: Brustschmerzen, Luftnot, männlich, 66 Jahre (F. Steinnagel)
  • Akutes Koronarsyndrom: Früh erkannt und schnell versorgt (J. Spetsmann)

Das Inhaltsverzeichnis kann hier heruntergeladen werden.

Zum Abo geht’s hier.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2022
KontaktRSS Datenschutz Impressum