S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

EU-Führerscheinrichtlinie: Doch keine Reduzierung auf 6 t

09.06.2004, 13:06 Uhr

Foto: MHD Würzburg

 

In der neuesten Entwurfsfassung einer 3. EU-Führerscheinrichtlinie hat die Europäische Kommission ihren ursprünglichen Plan, wonach mit der Fahrerlaubnis-klasse C1 künftig nur noch Lkw mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 6 t gefahren werden dürfen sollten, wieder fallen gelassen. Durch die Reduzierung des zulässigen Gesamtgewichts von bisher 7,5 t auf 6 t wäre insbesondere die Einsatzfähigkeit der Feuerwehren stark gefährdet gewesen.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum