S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Güterzug donnert in Krankenwagen

04.08.2006, 10:45 Uhr

Foto: JUH Wuppertal

Fünf Verletzte in Hattingen-Blankenstein

In Hattingen ist am gestrigen Abend an einem mit einer Halbschranke gesicherten Bahnübergang ein Güterzug in einen Krankenwagen gerast. Dabei wurden insgesamt fünf Personen verletzt.

Die Krankenwagenbesatzung war auf einer Einsatzfahrt und hatte einen Patienten an Bord ihres Rettungswagens. Der Bahnübergang war durch eine ständig heruntergelassene Halbschranke gesichert, da die Bahnstrecke nur selten und unregelmäßig von Zügen befahren wird. Um den Patienten abzuholen, hatte zuvor einer der Rettungssanitäter die Schranke geöffnet, um auf das Gelände eines Restaurants zu gelangen. Dort wurde der Patient aufgenommen. Auf dem Rückweg kam es dann zu dem Unfall.

Warum die Krankenwagenbesatzung den Zug nicht kommen sah, ist noch unklar. Die Diesellok bohrte sich regelrecht in die Breitseite des Krankenwagens.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum