S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Landkreis Vorpommern-Greifswald beginnt mit Erneuerung der NEF-Flotte

09.07.2024, 15:02 Uhr

Foto: Landkreis Vorpommern-Greifswald

Neue NEF mit verbesserter Signalwirkung und Heckwarnsystem ausgestattet


Der Eigenbetrieb Rettungsdienst des Landkreises Vorpommern-Greifswald hat dem DRK-Kreisverband Uecker-Randow als beauftragtem Leistungserbringer des öffentlichen Rettungsdienstes vier neue NEF für die Standorte Pasewalk, Ueckermünde, Torgelow und Strasburg im Rahmen einer Ersatzbeschaffung zur Verfügung gestellt. Die Investitionskosten für ein NEF belaufen sich ohne medizinisch-technische Ausstattung auf jeweils rund 117.000 Euro.

Landrat Michael Sack betonte, dass die Anschaffungskosten vollständig von den Sozialversicherungsträgern refinanziert werden und somit den Haushalt des Kreises nicht belasten. Neu seien u.a. eine verbesserte Signalwirkung im Einsatzfall und ein Heckwarnsystem, das die Mitarbeiter beim Be- und Entladen der Ausrüstung bei Tag und Nacht absichert, so Dr. Timm Laslo, Betriebsleiter des Rettungsdienstes im Landkreis.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2024
KontaktRSS Datenschutz Impressum