S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Malteser-Einsatz im Sand von Timmendorfer Strand

21.06.2004, 10:47 Uhr

Foto: Malteser, Rainer Kersten

Sanitätsdienst bei Beach-Volleyball-Europameisterschaft

Für die sanitätsdienstliche Sicherheit der mehr als 30.000 Besucher in Timmendorfer Strand bei der diesjährigen Europameisterschaft im Beach-Volleyball, die erstmalig in Deutschland stattfand, sorgte der Malteser Hilfsdienst. An vier Spieltagen und während der Beach-Party in der Samstagnacht wurden ein Sanitätszelt, ein KTW und mehrere Fußstreifen besetzt. Damit wurden das am Strand aufgebaute Stadion mit 3.000 Sitzplätzen sowie die Verpflegungs- und Unterhaltungsangebote auf der Kurpromenade an der Seebrücke abgesichert.

Zur Verstärkung wurden im Ortsgebiet auch die beiden Sanitätsmotorräder der Timmendorfer Malteser eingesetzt. Rechtzeitig zur Beach-Volleyball-Europameisterschaft wurden die ehemaligen Polizeimaschinen vom Typ BMW K 75 RT durch eine Spende des Rettungsdienstausrüsters Rescue 3000 mit einer zusätzlichen Notfallausstattung versehen. Sie führen in ihren Packkoffern jetzt jeweils auch Beatmungbeutel, Absaugpumpe, Intubationsbesteck und sogar eine kleine Sauerstoffflasche mit.

Fünf Veranstaltungsbesucher mussten nach Notfällen ins Krankenhaus tramsportiert werde. Darüber hinaus wurden etwa 40 sanitätsdienstliche Versorgungen und eine größere Zahl weiterer Hilfeleistungen erforderlich.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum