S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Modellprojekt „Bodengebundener Intensivtransport in Baden-Württemberg“

03.05.2008, 08:00 Uhr

Fotos: J. Fries

Startschuss fiel am 1. Mai 2008

Am 1. Mai gab das Sozialministerium Baden-Württemberg den offiziellen Startschuss für das Modellprojekt „Bodengebundener Intensivtransport“. In Stuttgart – neben Freiburg, Mannheim und Ulm einer der vier Standorte – fährt der neue Intensivtransportwagen bereits seit dem 1. März 2008. Das Spezialfahrzeug – ein Mercedes-Benz Sprinter mit Kofferaufbau und 4,6-t-Fahrgestell – wurde als „Rotkreuz Stuttgart 1/81-1“ in die Fahrzeugflotte des DRK-Kreisverband Stuttgart e.V. eingereiht. Da die nichtärztlichen Besatzungen sich aus den einzelnen Hilfsorganisationen rekrutieren, weist ein einheitliches Logo auf das Modellprojekt hin.

Über die Hintergründe des bemerkenswerten Modellprojektes wird RETTUNGSDIENST in einer der nächsten Ausgaben ausführlicher berichten. (FRI)

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum