S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst unter einem Dach

24.08.2015, 09:49 Uhr

Foto: Drolshagen

Gemeinsame Leitstelle in Lüneburg eröffnet

Heute soll die Gemeinsame Leitstelle von Polizei und Feuerwehr in Lüneburg ihren Betrieb aufnehmen. Ca. 100 Polizisten und Feuerwehrleute werden hier künftig Notrufe entgegennehmen. Acht Landkreise zählen zur Polizeidirektion, bei der Feuerwehr ziehen nur die Lüneburger mit ein. 7,1 Mio. Euro kostete das neue Lagezentrum, 900.000 Euro steuerte der Kreis Lüneburg bei, um Umbau und Technik zu finanzieren.

Rechtlich bleiben Polizei und Feuerwehr jedoch getrennt – als Begründung wird das Thema "Datenschutz" genannt. Karten und Technik würde man jedoch gemeinsam nutzen. Die Verantwortlichen rechnen bald mit 800 Notrufen täglich, die dann über Computerbildschirme und Headseats bearbeitet werden.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum