S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Rettungswagen nach Unfall umgekippt

03.04.2007, 15:22 Uhr

Foto: www.nonstopnews.de

Bei Rot und ohne Sondersignal in Kreuzung gefahren

Heute Morgen ist es um kurz nach 9.00 Uhr auf dem Flensburger Neumarkt zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Rettungswagen auf einer belebten Kreuzung umkippte. Es gab insgesamt drei leicht Verletzte. Nach ersten Ermittlungen des Polizeibezirksreviers Flensburg war der Krankentransporter auf der linken Fahrspur der stadtauswärts unterwegs und kollidierte im Kreuzungsbereich mit einem Pkw, der sich quer zur Fahrtrichtung des Rettungswagens bewegte. Nach mehreren überstimmenden Zeugenaussagen habe der RTW zum Unfallzeitpunkt rot gehabt. Das Fahrzeug sei ohne Sonderrechte unterwegs gewesen, da es keinen Patienten transportiert habe.

Durch die Wucht des Aufpralls driftete das Einsatzfahrzeug nach rechts und kippte auf die Seite. Es blieb anschließend quer auf der Fahrbahn liegen. Im Rettungswagen wurden der 35-jährige Notarzt sowie sein 26-jähriger Fahrer verletzt. Der 71-jährige Opel-Fahrer erlitt ebenfalls leichte Verletzungen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf geschätzte 58.000 Euro.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum