S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Runggaldier wird Falck-Geschäftsführer in Deutschland

18.08.2010, 12:12 Uhr

Foto: Falck

Enge Zusammenarbeit mit der dänischen Konzernleitung

Professor Dr. phil. Klaus Runggaldier wird zum 1. November 2010 Geschäftsführer der Falck Rettungsdienst GmbH. Falck unterstreicht mit der Ernennung von Professor Dr. Klaus Runggaldier sein Vorhaben, sich in Deutschland langfristig mit dem Rettungsdienst sowie anderen Dienstleistungen etablieren zu wollen. Mit Professor Dr. Klaus Runggaldier als Geschäftsführer gewinnt die Falck Rettungsdienst GmbH einen äußerst erfahrenen und renommierten Rettungsdienstexperten. Der 42-Jährige leitete u.a. 11 Jahre lang den Rettungsdienst der Malteser auf Bundesebene. Darüber hinaus ist er derzeit Dekan des Fachbereichs „Gesundheit“ und Inhaber des Lehrstuhls für Medizinpädagogik an der SRH Hochschule für Gesundheit in Gera sowie Lehrbeauftragter an nationalen und internationalen Hochschulen, u.a. an der Donau-Universität Krems.

Professor Dr. Klaus Runggaldier, der selbst Rettungsassistent sowie Berufs- und Wirtschaftspädagoge ist, etablierte erstmals in Deutschland ein bundesweites Qualitätsmanagement im Rettungsdienst und engagiert sich seit vielen Jahren im Bereich der Aus-, Fort- und Weiterbildung des Rettungsfachpersonals. Er ist aktiver Mitarbeiter verschiedener Fachzeitschriften sowie Autor und Herausgeber zahlreicher einschlägiger Veröffentlichungen zu den Themen Rettungsdienst und Notfallmedizin.

Seine primären Aufgaben bei der Falck Rettungsdienst GmbH stellen laut Professor Dr. Runggaldier die zukünftige Teilnahme des Unternehmens an Ausschreibungen sowie der offene Dialog mit allen am Rettungsdienst beteiligten Institutionen und Organisationen dar, um Falck in Deutschland zu etablieren. Die Aktivitäten der deutschen Geschäftsführung erfolgen in enger Zusammenarbeit mit der dänischen Konzernleitung, darunter Senior Vice President Ole Qvist Pedersen, der bisher die Funktion des Geschäftsführers der Falck Rettungsdienst GmbH wahrgenommen hatte.

Als eines der Ziele von Falck in Deutschland sieht Professor Dr. Runggaldier, den guten Standard des deutschen Rettungsdienstes gemeinsam mit anderen Anbietern noch besser zu machen. „Ich freue mich sehr auf meine künftige Aufgabe, die Falck Rettungsdienst GmbH als neuen und zuverlässigen Leistungserbringer im deutschen Rettungsdienst aufzubauen“, so Professor Dr. Runggaldier.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum