S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Christian K. Lackner jetzt Professor für Notfallmedizin und Medizinmanagement

Privatdozent Dr. med. Christian K. Lackner (42) aus München ist auf die C3-Professur für Notfallmedizin und Medizinmanagement an der LMU München berufen worden.» mehr

Die Professur ist verbunden mit der Wahrnehmung der Geschäftsführung im Vorstand des Institutes für Notfallmedizin und Medizinmanagement des Klinikums der Universität München. Weitere ...
» mehr

10 Jahre Ambulanzflugdienst Mecklenburg-Vorpommern

Anfang September beging die Rostocker JUH das 10-jährige Bestehen des Ambulanzflugdienstes Mecklenburg-Vorpommern.» mehr

In Festreden würdigten u.a. die Sozialministerin des Landes, Dr. Marianne Linke, der Senator für Umwelt, Gesundheit und Soziales der Hansestadt Rostock, Dr. Wolfgang Nitzsche, und der ...
» mehr

Neuer Gebrauchter in Gotha

Der DRK-Ortsverein Gotha ist stolzer Besitzer eines gebrauchten Rettungswagens.» mehr

Das Fahrzeug wurde dem DRK-Ortsverein Gummersbach abgekauft, der wegen einer Neuanschaffung den Mercedes 310 (Ausbau Firma Miesen, Bonn) abgeben wollte. Nach einigen wenigen Modifikationen ...
» mehr

Katastrophen-Nachsorge 15 Jahre nach Ramstein

Rheinland-pfälzischer Staatssekretär gedenkt der Opfer von Ramstein» mehr

Am 15. Jahrestag der Katastrophe von Ramstein hat der Staatssekretär des rheinland-pfälzischen Innenministeriums, Karl Peter Bruch, der Katastrophe an der Gedenkstätte der Opfer des ...
» mehr

Verkehrsfunk von RD-Mitarbeitern

Mehr als hundert Mal pro Tag wird das Rote Kreuz in Österreich zu Verkehrsunfällen gerufen.» mehr

Durch die Unfälle entstehen Verkehrsbehinderungen und damit gefährliche Situationen für andere Autofahrer. Rechtzeitige Information hilft, Folgeunfälle zu vermeiden. Daher sind 7.000 ...
» mehr

Bayern warnt schneller vor Unwetter

Der bayerische Innenminister wähnt Bayern zukünftig sicherer: "Mit dem in Bayern in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Wetterdienst in den letzten Jahren aufgebauten umfassenden bayerischen Unwetterwarnsystem ist sichergestellt, dass Unwetterwarnungen zu jeder Zeit und kurzfristig die betroffenen Katastrophenschutzbehörden und die Einsatzorganisationen erreichen.» mehr

Gleichermaßen ist damit auch die rechtzeitige Warnung der Bevölkerung vor einem drohenden Unwetter gewährleistet", betonte Dr. Günther Beckstein am 18. August 2003 in München. Das ...
» mehr

ASB unterstützt Aufbau des Rettungsdienstes in Mauretanien

Am Montag, den 11. August 2003, übergab der Arbeiter-Samariter-Bund medizinische Hilfsgüter an den Rettungsdienst der mauretanischen Hauptstadt Nouakchott.» mehr

Die dortigen Rettungssanitäter und Notärzte erhielten u.a. medizinische Geräte wie z.B. Defibrillatoren für Patienten mit Herzkammerflimmern, Medikamente und medizinisches ...
» mehr

Rettung am Fluss

Bootsausbildung bei der Wasserwacht-Ortsgruppe Freilassing-Ainring.» mehr

Mit 18 Mitgliedern der Ortsgruppe Freilassing-Ainring führte die Wasserwacht eine Bootsausbildung auf der Saalach durch. Schwerpunkt der Ausbildung war die Aufgabe, eine bewusstlos auf dem ...
» mehr

Schwerer Verkehrsunfall im Berchtesgardener Land

Zwei Tote und mehrere Verletzte.» mehr

Um 18.50 Uhr wurde der Einsatzleiter Rettungsdienst Berchtesgadener Land 1.5 zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B20 Höhe Piding, zwischen Kreisverkehr und Pidinger Berg alarmiert. ...
» mehr

DRK-Vorsitzender übergab Defibrillationsgerät

Vorsorge ist die beste Versicherung – das gilt insbesondere für die Gesundheit.» mehr

Aus diesem Grund veranstaltete der Technologiepark Karlsruhe am Ende Juli einen Gesundheitstag unter dem Motto "High tech – high health". In Zusammenarbeit mit der Minerva-Apotheke bot der ...
» mehr
Stumpf + Kossendey Verlag, 2021
KontaktRSS Datenschutz Impressum