S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Thüringen legt Referentenentwurf zum neuen Brand- und Katastrophenschutzgesetz vor

Am vergangenen Dienstagabend informierte Thüringens Innenminister Dr. Karl Heinz Gasser die Vertreter der CDU-Fraktion, des Thüringischen Landkreistages, des Gemeinde- und Städtebundes ...
» mehr

Sieben schnelle Stauhelfer stehen zum Ferienstart bereit

Mit Ferienbeginn verstärkt an diesem Wochenende die Stauhelfer-Truppe der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. (JUH) in Niedersachsen/Bremen ihren Hilfedienst auf den Autobahnen. In Zusammenarbeit ...
» mehr

Telefonieren im Auto vervierfacht Unfallrisiko

Freisprechanlagen verringern die Gefahr nicht» mehr

Wissenschafter der University of Western Australia haben nachgewiesen, dass das Telefonieren während des Lenkens eines Fahrzeuges das Unfallrisiko vervierfacht. Zu diesem Ergebnis kam das ...
» mehr

Hessen auf Grippe-Pandemie vorbereitet

Kabinett beschließt Ankauf und Bevorratung von antiviralen Medikamenten» mehr

Hessen trifft Vorbereitungen zum Schutz vor einer weltweiten Grippe-Epidemie – einer so genannten Pandemie, für deren Ausbruch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) angesichts der immer ...
» mehr

Hochwasserlage in Bayern

Nach Angaben des Hochwassernachrichtendienst des Bayerischen Landesamtes für Wasserschutz entspannt sich im Laufe des Tages die Hochwasserlage. Schauerartige Niederschläge am Alpenrand ...
» mehr

WJT 2005: Zusammenarbeit zwischen ASB, DRK, JUH und MHD beim Sanitätsdienst

Mehr als 2.000 Einsatzkräfte der vier großen Hilfsorganisationen (ASB, DRK, JUH und MHD) werden bei der Abschlussmesse mit Papst Benedikt XVI. am 21. August 2005 auf dem Marienfeld bei ...
» mehr

Über 300 THW-Kräfte unterstützten die Tour de France

Die 92. Tour de France passierte auf ihrem Weg nach Paris in diesem Jahr auch Deutschland. Am Freitag war Karlsruhe Zielort der siebten Etappe, die über 228,5 km von Luneville zum zweiten ...
» mehr

Bayern investiert in Wasserrettung

Konzept für Wasserrettungszüge im Katastrophenschutz» mehr

Der Freistaat Bayern teilt mit, dass er den hochwasserbezogenen Katastrophenschutz konsequent ausbaut. Zu diesem Zweck investiert er aus dem Katastrophenschutzfonds des Innenministeriums 1 ...
» mehr

Bundesanstalt Digitalfunk: Bundesrat ruft Vermittlungsausschuss an

Der Bundesrat hat heute zum Gesetzentwurf zur Errichtung der Bundesanstalt Digitalfunk den Vermittlungsausschuss angerufen und hat damit nach Auffassung von Bundesinnenminister Schily die ...
» mehr

BBK-Präsident Unger: Deutsche Großstadt würde mit Anschlägen fertig werden

Dombrowsky und Fuhrmann widersprechen» mehr

Wie die „tageszeitung“ in ihrer heutigen Ausgabe meldet, ist Christoph Unger, Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, der Meinung, dass mit „einer ...
» mehr
Stumpf + Kossendey Verlag, 2024
KontaktRSS Datenschutz Impressum