S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.
01.01.1970

ASB unterstützt Aufbau des Rettungsdienstes in Mauretanien

Am Montag, den 11. August 2003, übergab der Arbeiter-Samariter-Bund medizinische Hilfsgüter an den Rettungsdienst der mauretanischen Hauptstadt Nouakchott.

Die dortigen Rettungssanitäter und Notärzte erhielten u.a. medizinische Geräte wie z.B. Defibrillatoren für Patienten mit Herzkammerflimmern, Medikamente und medizinisches Verbrauchsmaterial im Wert von insgesamt 10.000 Euro.

Mit der Hilfslieferung leistet der ASB einen Beitrag zum Aufbau des Rettungsdienstes in dem nordafrikanischen Land, das zu den ärmsten der Welt zählt. Der dortige Zivilschutz, der nach französischem Vorbild Rettungsdienst, Feuerwehr und Technische Hilfen umfasst, ist nur äußerst unzureichend ausgestattet. Es fehlt z.B. an Medikamenten, medizinischem Verbrauchsmaterial und den notwendigsten Geräten für den Rettungsdienst. Die mauretanische Regierung wandte sich deshalb an die deutsche Regierung mit der Bitte um Unterstützung beim Aufbau des Zivilschutzes. Der ASB wurde daraufhin gebeten, bei der Entwicklung des mauretanischen Rettungsdienstes zu helfen. Ein Mitarbeiter der ASB-Auslandshilfe ist vor Ort und prüft, wie der ASB den weiteren Ausbau des Rettungsdienstes in Mauretanien fördern kann.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum