S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Kennzahlen in Leitstellen

Handreichung zur Einführung und Umsetzung



Recht & Management F. Dax, M. Fabrizio 464 978-3-943174-45-8

  • 1. Auflage 2019
  • 140 Seiten
  • 20 Abbildungen und 8 Tabellen
  • zahlreiche Merksätze und eine Checkliste zur Umsetzung
  • inkl. Positionspapier des Fachverbandes Leitstellen e.V. (FVLST)
  • durchgehend farbig, DIN A5, Softcover

49,90 EUR
incl. 7,00% UST, keine Versandkosten innerhalb Deutschlands


Artikelbeschreibung

Diese praxisbezogene Einführung in die Arbeit mit Kennzahlen im Kontext der BOS-Leitstelle hilft Ihnen, folgende Fragen zu beantworten:

  • Mit welchen Kennzahlen kann die Qualität einer Leitstelle gemessen werden?
  • Worauf ist bei der Aufstellung und Auswertung von Kennzahlen zu achten?
  • Wie können etwaige Vergleiche mit anderen Leitstellen durchgeführt werden?
  • Welche Werkzeuge gibt es, um Zusammenhänge zwischen den Kennzahlen sowie im Zeitverlauf festzustellen?
  • Welchen Mehrwert kann das Arbeiten mit Kennzahlen in einer Leitstelle generieren?
  • Wo liegen Fallstricke und Hindernisse?

Das Werk befasst sich mit Grundlagen und Hintergründen zu Kennzahlen, zur Einbettung in Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement, zu etwaigen Fundstellen und Recherchemethoden für Kennzahlen genauso wie mit der Aufstellung eines Kennzahlensystems am Beispiel einer Balanced Scorecard. Für die Leitstelle müssen etablierte Ansätze aus dem Management angepasst werden, denn im Mittelpunkt steht nicht Profit, sondern eine indikationsgerechte, schnelle Notrufabfrage und Disposition. Aus diesem Organisationsziel leiten die Autoren leitstellenspezifische Kennzahlen wie Anrufwartezeit, Gesprächsdauer, Dispositionszeit oder Über- und Unterbeschickung ab und zeigen deren Operationalisierung und Auswertung auf. Schwerpunkt sind also die Kennzahlen zur Qualität, d.h. zum Kernprozess der Notrufabfrage, und deren Handhabung. Neben den theoretischen Grundlagen werden an vielen Stellen Merksätze, Praxisbeispiele und Hinweise zur Umsetzung in der eigenen Leitstelle gegeben.

Die Autoren Florian Dax und Manuel Fabrizio engagieren sich seit Langem zu Fragen der Qualität in Leitstellen. Neben ihrer beruflichen Expertise nehmen sie über eigene Arbeiten und Veröffentlichungen am wissenschaftlichen Diskurs teil und bringen ihre Erkenntnisse im Fachverband Leitstellen ein.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum