S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Notfallpsychologie



Psychische Hilfe F. Lasogga, B. Gasch 321 978-3-943174-36-6

  • 3., überarbeitete und aktualisierte Auflage 2014
  • 232 Seiten
  • 16 Abbildungen
  • s/w, Softcover, Klebebindung

16,90 EUR
incl. 7,00% UST, excl. Versandkosten


Artikelbeschreibung

 

Traumatische Ereignisse widerfahren Menschen nicht nur bei spektakulären Großereignissen wie Terrorakten, Erdbeben, Wirbelstürmen, Überschwemmungen, sondern tausendfach alltäglich. Sie werden Opfer von Verkehrs- oder anderen Unfällen oder von kriminellen Delikten. Hinzu kommen medizinische Notfälle wie ein Herzinfarkt oder psychiatrische wie zum Beispiel ein Suizidversuch. Insbesondere in der Notfallversorgung werden psychologische Themen zukünftig eine immer größere Rolle spielen. Die Patienten werden älter, haben häufiger psychische Erkrankungen und vom Rettungsdienst wird ein professio­neller kommunikativer Umgang erwartet. Nicht zuletzt ist die Notfallpsychologie daher wichtiger Ausbildungsinhalt für den Notfallsanitäter. 

Die für die Einsatzkräfte relevanten psychischen und organisatorischen Aspekte stellt dieses Einführungswerk dar. In seiner kompakten und praxisnahen Ausrichtung wendet es sich neben Rettungsassistenten und Notfallsanitätern auch an Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr. Die Opfer- und Helfergruppen werden vorgestellt und die Hilfsmöglichkeiten bei alltäglichen Einsätzen sowie Sondersituationen wie Suizidversuch oder Großschadensereignis ausführlich dargestellt. Psychologische Studienergebnisse fließen dabei stets anwendungsbezogen ein. Kern des Leitfadens bilden die gut zu merkenden Regeln und Handlungsanweisungen für den Einsatz. Das mit konkreten Formulierungen und realen Patientensituationen gespickte Basiswissen bereitet auf einen rundum achtsamen Umgang mit Betroffenen vor!

Das Buch ist geschrieben für alle, die sich für die psychologischen Aspekte von Notfällen interessieren und sich um ein entsprechendes Handlungsrepertoire bemühen wollen: vom professionellen nicht-psychologischen Helfer bis hin zum Diplompsychologen, der sich bereits als Notfallpsychologe spezialisiert hat.

 

 


Ähnliche Artikel

Notfall-Taschenbuch für den Rettungsdienst

24,00 EUR (incl. UST, exkl. Versandkosten) Notfallmedizin R.Rossi, G.Dobler 105 978-3-943174-79-3

  • 13., vollst. überarbeitete und erweiterte Auflage 2017
  • 416 Seiten 
  • 30 neue klar gegliederte Versorgungs-Algorithmen sowie zahlreiche Übersichtstabellen, Schnellübersichten und Grafiken
  • klare Strukturierung dank Farbleitsystem und einprägsamen Piktogrammen
  • durchgehend farbig, flexibler abwaschbarer Kunststoffeinband, Fadenheftung, 2 Lesebändchen

Rauschdrogen - Drogenrausch

17,90 EUR (incl. UST, exkl. Versandkosten) Notfallmedizin M. Bastigkeit 139 978-3-943174-12-0

  • 2. Auflage 2013
  • 384 Seiten
  • 58 Abbildungen und Grafiken, 49 Tabellen
  • durchgehend farbig
  • Softcover, Fadenheftung

Psychosoziale Notfallhilfe

16,90 EUR (incl. UST, exkl. Versandkosten) Psychische Hilfe F. Lasogga, E. Münker-Kramer 576 978-3-938179-58-1

  • 1. Auflage 2009
  • 258 Seiten
  • 5 s/w-Abbildungen
  • Softcover

KIT - Krisenintervention im Rettungsdienst

12,90 EUR (incl. UST, exkl. Versandkosten) Restexemplare C.-H. Daschner 449 978-3-932750-88-5

Nur noch Restexemplare von 2003. Nachfolger ist "Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV) - Praxisbuch Krisenintervention" (erschienen 11/2012)!

  • 2., durchgesehene und erweiterte Auflage 2003
  • 146 Seiten
  • 7 Abbildungen
  • Softcover, Fadenheftung 


Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum