S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Wie kann der Katastrophenschutz inklusiv werden?

Filmvorführung und Diskussion zu „Rette sich, wer kann!?“» mehr

Am heutigen Mittwoch, dem 13. Dezember, wird um 18.30 Uhr der Dokumentarfilm „Rette sich, wer kann!?“ der Redaktion „andererseits“ aus Wien im Delphi Arthaus Kino in Stuttgart gezeigt. Die ...
» mehr

Notfallmediziner oft noch unzureichend in Notfallsonografie ausgebildet

DEGUM stellt mehrstufiges Ausbildungskonzept vor» mehr

Der Ultraschall bietet auch im Rettungsdienst die Möglichkeit, schnell und sicher lebensrettende Entscheidungen zu treffen. Leider ist die präklinische Notfallsonografie in Deutschland noch ...
» mehr

Wenn der Linienbus zum Lebensretter wird

Stadt Güstrow stattet drei Buslinien mit AED aus» mehr

Alle Busfahrerinnen und Busfahrer haben eine entsprechende Schulung für die Geräte erhalten. Idee und Initiative gehen auf den langjährigen Notarzt und Kinderarzt Dr. Steffen Büchner und ...
» mehr

Taxis mit Dachmonitoren warnen künftig Bevölkerung

600 Fahrzeuge mit Sensortechnologie ausgestattet» mehr

In Zukunft nutzen Bund, Länder und Kommunen Taxi-Dachmonitore der Firma UZE Mobility, um die Bevölkerung im Krisenfall zu warnen. Bisher sind bereits verschiedene Warnmittel an das vom ...
» mehr

Historisch gewachsen, bedeutender denn je

IM EINSATZ 6/2023: Das THW auf neuem Kurs» mehr

Eine veränderte geopolitische Gefahrenlage und die Folgen des Klimawandels fordern den Bevölkerungsschutz zukünftig heraus. Auch die Rolle des THW wird im Zuge dieser Entwicklungen ...
» mehr

Innovationen für Leitstellen gesucht

BOS-LEITSTELLE AKTUELL startet Ideenwettbewerb» mehr

Kennen wir bereits alle Methoden, Strategien und Konzepte, um die Arbeit von und in Leitstellen zu verbessern? Haben Sie Ideen, wie die Abläufe effektiver gestaltet werden können? Denken ...
» mehr

Psychosoziale Arbeitsbelastung im Rettungsdienst

Uni Ulm startet Befragung» mehr

Die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie der Universität Ulm führt deshalb eine Studie durch: „MAGIEE – Berufsbelastung im Rettungsdienst verstehen“. Mittels validierter ...
» mehr

Hohe Belastungen bei Beschäftigten im Rettungsdienst

Ver.di veröffentlicht Ergebnisse repräsentativer Befragung» mehr

Laut Umfrage sind 92% der Beschäftigten im Rettungsdienst sind davon überzeugt, mit ihrer Arbeit einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten. 81% der Befragten sind jedoch der ...
» mehr

Johanniter-Luftrettung übernimmt Luftfahrtunternehmen

Firmensitz bleibt in Reichelsheim » mehr

Die Johanniter-Luftrettung hat die Gesellschafteranteile der Heli-Flight GmbH & Co. KG erworben. Neben seinem Sitz in Reichelsheim in der hessischen Wetterau werden alle Grundstücke am ...
» mehr

Luftrettungsstationen können digital erkundet werden

Plattform auch für Events und Aktionen nutzbar» mehr

Die DRF-Luftrettung hat ihre digitale Erlebnisplattform „Die Welt der Luftretter“ online gestellt, die die Arbeit des Luftrettungsdienstes repräsentiert und erlebbar macht. Auf der ...
» mehr
« 1 2 3 4 5 6 7 »
Stumpf + Kossendey Verlag, 2024
KontaktRSS Datenschutz Impressum