S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

James (Jim) O. Page verstorben

JEMS-Gründer erlag plötzlichem Herztod» mehr

Der Gründer der Zeitschrift „Journal of Emergency Medical Services“ (JEMS) ist tot. Jim Page verstarb am 4. September 2004 im Alter von 68 Jahren an plötzlichem Herztod während seines ...
» mehr

Roland Lipp übergibt Schulleitung an Johannes Becker

Zum 1. August dieses Jahres wurde Roland Lipp, Mitglied im RETTUNGSDIENST-Redaktionskomitee, zum Abteilungsleiter Rotkreuz Gemeinschaften im DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz berufen, womit ...
» mehr

Bayern erarbeitete „Musterkonzept Katastrophenschutz“

Für Einsätze während der Fußballweltmeisterschaft 2006» mehr

Knapp zwei Jahre vor Beginn der Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland sind die Vorbereitungen des bayerischen Katastrophenschutzes auf dieses internationale Sport-Großereignis ...
» mehr

I. Türkisch-deutscher Rettungsdienst-Kongress in Izmir

Internationale Fortbildung mit Ambulanzrallye» mehr

Der I. Türkisch-deutsche Rettungsdienst-Kongress, der vom 5.-7.10.2004 in der idyllischen Hafenstadt Izmir (türkische Ägäis) stattfindet, dient dem Rettungsdienstpersonal aus der ...
» mehr

Dortmund: Borussia-Stadion mit AEDs ausgerüstet

Der BV Borussia Dortmund implementiert als erster Bundesligaverein ein kontinuierliches Ersthelfersystem zum Schutz von Fans, Spielern und Personal gegen den plötzlichen Herztod in ...
» mehr

OLAF im Kunduz

Eine besondere Anfrage erreichte die RETTUNGSDIENST-Redaktion kürzlich aus Afghanisten: Die Mitarbeiter eines deutschen Einsatzkontingents im Kunduz, die in der Notfallaufnahme arbeiten, ...
» mehr

RETTUNGSDIENST im September: Verbrennungen

Notfälle, die unter die Haut gehen …» mehr

Ein heißes Thema präsentiert Ihnen RETTUNGSDIENST in der September-Ausgabe: Verbrennungen. Es handelt sich dabei glücklicherweise um nicht sehr häufige, aber dafür oft genug dramatische ...
» mehr

Grünes Licht für Hubschrauber-Dachlandeplatz auf dem Westpfalzklinikum Kaiserslautern

„Das Westpfalzklinikum in Kaiserslautern erhält einen Dachlandeplatz für Rettungshubschrauber. Die Westpfalzklinikum GmbH hat grünes Licht für den Baubeginn erhalten“, diese gute Nachricht ...
» mehr

Reformbedarf von VdAK erkannt

Der Verband der Angestellten-Krankenkassen (VdAK) hat Reformbedarf bei den erst im Januar verabschiedeten Krankentransport-Richtlinien angemeldet. Dies geht aus einem Antrag an den ...
» mehr

Rote Abo-Prämie im Taschenformat

Praktisches für RETTUNGSDIENST-Neuabonnenten und -Werber » mehr

Multifunktional ist die neue rote S+K-Tasche mit aufgedrucktem OLAF-Cartoon in robustem, abwaschbarem Nylon. Mit praktischem Schultergurt in Schwarz und Innenfächern für ...
» mehr
Stumpf + Kossendey Verlag, 2024
KontaktRSS Datenschutz Impressum