S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Aufträge nur gegen Schokohasen

Änderung des Vergabeverfahrens nach RETTUNGSDIENST-Recherche» mehr

Die Universitätsklinik Eppendorf (UKE) geht gegen Korruption in ihrem Hause vor. Klinikpersonal hatte für die Bestellung von Krankenwagen im Gegenzug Süßigkeiten wie Bonbons und Schokolade ...
» mehr

Lkw-Unfall: 3. Niebüller Notfallsymposium mit positiver Bilanz

Rund 160 Teilnehmer aus den Reihen von Feuerwehr und Rettungsdienst des nördlichsten deutschen Bundeslandes sowie Kolleginnen und Kollegen vom THW und aus dem dänischen Rettungs- und ...
» mehr

Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe berufen

Bundesinnenminister Otto Schily wird Herrn Christoph Unger in das Amt des Präsidenten des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe berufen. Der 46-jährige Jurist Unger war ...
» mehr

Niederlande: Tetra-Netzwerk offiziell gestartet

In Den Haag wurde am gestrigen Donnerstag das niederländische BOS-Netzwerk offiziell gestartet. Es besteht aus 400 Antennnenstandorten, 12 Netzwerk-Zentren und 30 Einsatzzentralen, die über ...
» mehr

Versicherungsschutz bei Unfällen im Ehrenamt

Hessen für Absicherung aller Ehrenamtlichen» mehr

Die hessische Sozialministerin Silke Lautenschläger hat gefordert, dass zukünftig alle ehrenamtlich Tätigen in Deutschland bei Unfällen abgesichert sind. „Die Landesregierung hat in Hessen ...
» mehr

James (Jim) O. Page verstorben

JEMS-Gründer erlag plötzlichem Herztod» mehr

Der Gründer der Zeitschrift „Journal of Emergency Medical Services“ (JEMS) ist tot. Jim Page verstarb am 4. September 2004 im Alter von 68 Jahren an plötzlichem Herztod während seines ...
» mehr

Roland Lipp übergibt Schulleitung an Johannes Becker

Zum 1. August dieses Jahres wurde Roland Lipp, Mitglied im RETTUNGSDIENST-Redaktionskomitee, zum Abteilungsleiter Rotkreuz Gemeinschaften im DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz berufen, womit ...
» mehr

Bayern erarbeitete „Musterkonzept Katastrophenschutz“

Für Einsätze während der Fußballweltmeisterschaft 2006» mehr

Knapp zwei Jahre vor Beginn der Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland sind die Vorbereitungen des bayerischen Katastrophenschutzes auf dieses internationale Sport-Großereignis ...
» mehr

I. Türkisch-deutscher Rettungsdienst-Kongress in Izmir

Internationale Fortbildung mit Ambulanzrallye» mehr

Der I. Türkisch-deutsche Rettungsdienst-Kongress, der vom 5.-7.10.2004 in der idyllischen Hafenstadt Izmir (türkische Ägäis) stattfindet, dient dem Rettungsdienstpersonal aus der ...
» mehr

Dortmund: Borussia-Stadion mit AEDs ausgerüstet

Der BV Borussia Dortmund implementiert als erster Bundesligaverein ein kontinuierliches Ersthelfersystem zum Schutz von Fans, Spielern und Personal gegen den plötzlichen Herztod in ...
» mehr
Stumpf + Kossendey Verlag, 2024
KontaktRSS Datenschutz Impressum