S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Allgemeine Online-Bedingungen (AOB)


  1. Vertragsgegenstand und Vertragsinhalt
    a) Der Kunde bezieht ein individuelles, auf seinen Namen personalisiertes oder auf den Namen einer Organisation mit einem benannten Ansprechpartner laufendes Abonnement der Fachzeitschrift RETTUNGSDIENST. Der Verlag Stumpf + Kossendey stellt gemäß den nachfolgenden Bestimmungen dem Kunden den Online-Zugriff auf das Angebot der Zertifizierten Fortbildung des Verlags Stumpf + Kossendey unter www.skverlag.de im Internet zur Verfügung. Die Plattform bietet die Online-Teilnahme, eine EDV-gestützte Auswertung und die Bereitstellung eines Teilnahmezertifikats zur Vorlage beim Arbeitgeber bzw. dem Rettungsdienstträger.
    b) Der Verlag Stumpf + Kossendey bietet Art und Umfang der Leistungen für den Online-Zugriff auf der Grundlage der derzeitigen technischen, rechtlichen und kommerziellen Rahmengbedingungen an.
    c) Es gelten ausschließlich die vorliegenden AOB. Andere Bedingungen werden nicht Vertragsinhalt, auch wenn der Verlag Stumpf + Kossendey ihnen nicht ausdrücklich widerspricht.
  2. Zugangsberechtigung
    a) Der Kunde meldet dem Verlag Stumpf + Kossendey seine Kundennummer und seine Postleitzahl. Der Verlag richtet dem Kunden eine Zugangsberechtigung ein.
    b) Der Kunde erhält eine Einzellizenz zur Nutzung der Zertifizierten RETTUNGSDIENST-Fortbildung unter www.skverlag.de, die an das Abonnement der Zeitschrift RETTUNGSDIENST gekoppelt ist.
    c) Der Kunde wird nach dem ersten Login aufgefordert, ein freies Passwort zu vergeben, das in Verbindung mit der Kundennummer den weiteren Zugang ermöglicht.
  3. Technische Voraussetzungen
    a) Übergabepunkt für die Daten ist der Anschluss des Servers des Verlags Stumpf + Kossendey an das Internet. Die Verantwortung des Verlags Stumpf + Kossendey für die Bereitstellung und Übertragung der Daten endet an diesem Punkt.
    b) Der Verlag Stumpf + Kossendey stellt die Daten in Dateiformaten, die über das HTTP-Internetprotokoll abgerufen und übertragen werden können, zur Verfügung. Der Verlag Stumpf + Kossendey wird die dem technischen Stand genügende Version des Dateiformates anbieten. Der Kunde wird die technischen Voraussetzungen zur Nutzung des Angebots auf eigene Kosten und eigenes Risiko schaffen.
    c) Der Verlag Stumpf + Kossendey muss sich Änderungen der technischen Voraussetzungen vorbehalten. Er wird sich jedoch bemühen, die technischen Änderungen gering zu halten.
  4. Rechte
    a) Alle Rechte, insbesondere die urheberrechtlichen Nutzungs- und Verwertungrechte an der Zertifizierten RETTUNGSDIENST-Fortbildung unter www.skverlag.de, stehen ausschließlich dem Verlag Stumpf + Kossendey zu.
    b) Dem Kunde stehen folgende Rechte an der Zertifizierten RETTUNGSDIENST-Fortbildung unter www.skverlag.de und deren Teilen zu:
    - Der Kunde ist berechtigt, für sich selbst Recherchen durchzuführen.
    - Der Kunde darf ausschließlich zum eigenen Gebrauch die bereitgestellten Daten dauerhaft abzuspeichern und Papierkopien davon anzufertigen. Der Verlag Stumpf + Kossendey behält sich vor, den Umfang und die Anzahl der Kopien und Ausdrucke in sachgerechter Weise zu beschränken. Eine Weitergabe der Daten ganz oder teilweise
    – gleich ob auf einem elektronischen Datenträger, per Datenfernübertragung oder als Papierkopien
    – sowie das Einräumen von Zugängen für Dritte auf die abgespeicherten Daten, das Einspeisen der Daten in Netzwerke (Internet, Intranet etc.) und die gewerbliche Informationsvermittlung sind nicht gestattet.
    - Jede Übersetzung, Bearbeitung und Umgestaltung ist untersagt. Die öffentliche Wiedergabe, Vorführung und Aufführung der Zertifizierten RETTUNGSDIENST-Fortbildung ist nur mit Genehmigung des Verlags gestattet: eine solche Genehmigung wird personalisiert erteilt.
    - Die genannten Rechte sind nicht auf Dritte übertragbar.
    c) Bei Verdacht auf missbräuchliche Nutzung oder auf sonstige Vertragsverletzungen wird der Verlag Stumpf + Kossendey den Kunden informieren. Der Kunde ist dann gehalten, innerhalb von zwei Wochen nach Zugang der Information den Missbrauch abzustellen, sofern sich der Verdacht bestätigt. Andernfalls behält sich der Verlag Stumpf + Kossendey vor, diesen Vorgängen nachzugehen und entsprechende Vorkehrungen zu treffen oder den Zugang für den Kunden oder einzelne Nutzer zu sperren. Eine Kündigung aus wichtigem Grund sowie Schadenersatz bleiben vorbehalten.
  5. Änderungen der Leistungen
    Ändern sich die technischen, rechtlichen und kommerziellen Rahmenbedingungen für die Nutzung der verwendeten Netze und werden dem Verlag Stumpf + Kossendey dadurch die vertragsgemäßen Leistungen wesentlich erschwert, kann er angebotene Dienste ändern oder einstellen.
  6. Pflichten des Kunden
    a) Der Kunde ist verpflichtet, das Zertifizierte Fortbildungsprogramm unter www.skverlag.de nur sachgerecht zu nutzen. Er wird im Besonderen - die Zugriffsmöglichkeit auf das Zertifizierte Fortbildungsprogramm unter www.skverlag.de nicht missbräuchlich, insbesondere in Widerspruch zu Artikel 4, nutzen und rechtswidrige Handlungen unterlassen; - Hinweise auf missbräuchliche Nutzung dem Verlag Stumpf + Kossendey unverzüglich anzeigen. b) Der Kunde prüft im Rahmen seiner Möglichkeiten die ordnungsgemäße Durchführung des Zugriffs auf die Daten.
  7. Haftung
    a) Der Verlag Stumpf + Kossendey haftet nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.
    b) Der Verlag Stumpf + Kossendey haftet – außer im Fall von Vorsatz – nur für die ordnungsgemäße Digitalisierung der Daten, nicht jedoch für inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit. Der Verlag Stumpf + Kossendey macht darauf aufmerksam, dass sich der Inhalt des Zertifizierte Fortbildungsprogramms unter www.skverlag.de an einen fach- und sachkundigen Nutzerkreis richtet, der verpflichtet ist, die inhaltlichen Angaben eigenverantwortlich zu prüfen.
    c) Die Haftung für Personenschäden und Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt davon unberührt.
  8. Geheimhaltung und Datenschutz
    a) Der Kunde trägt Sorge dafür, dass unbefugte Dritte nicht in den Besitz der Zugangsberechtigung gelangen oder Zugriff auf die von dem Kunden angefertigten Vervielfältigungsstücke haben.
    b) Der Verlag Stumpf + Kossendey bearbeitet die Daten des Kunden elektronisch und beachtet die datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Personenbezogene Daten wird der Verlag Stumpf + Kossendey nur erheben, verarbeiten und nutzen, solange und soweit sie für die Begründung und die inhaltliche Ausgestaltung des Vertragsverhältnisses oder zum Zweck der Ermöglichung des Zugriffs auf das Zertifizierte Fortbildungsprogramm unter www.skverlag.de erforderlich sind.
  9. Vertragsdauer
    a) Der Online-Service ist an Kündigungsfristen des Abonnementvertrags gebunden und endet mit der Beendigung des Abonnementvertrages für die Zeitschrift RETTUNGSDIENST.
    b) Eine Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.
    c) Die Kündigung bedarf zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.
  10. Gerichtsstand und Recht
    Gerichtsstand für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Durchführung dieses Vertrags ist Oldenburg i.O.

 

 

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum