S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Für mehr Kompetenz und Qualität in der Notfallversorgung

18.10.2018, 12:22 Uhr

Foto: ASB Mainz

ASB-Kreisverband Mainz-Bingen nimmt Trainings- und Simulations-Einheit in Betrieb


Das ASB-Aus- und Weiterbildungszentrum hat am Mittwoch seine neue „Trainings- und Simulations-Einheit für Kompetenz und Qualität in der Notfallversorgung“ vorgestellt. Mit ihr kann der gesamte rettungsdienstliche Einsatz von der Versorgung an der Einsatzstelle bis hin zur Übergabe an die aufnehmende Klinik abgebildet werden. Unterstützt wird das Szenario durch medizinische Simulationsgeräte und Kameratechnik.
 
Zur Eröffnung waren zahlreiche Gäste geladen. Laut Gerald Fuhr, Leiter des Aus- und Weiterbildungszentrums, spiele bei Notfalleinsätzen neben der technischen auch die soziale Komponente eine wichtige Rolle und müsse ebenfalls trainiert werden. Hierbei könne die neue Trainings- und Simulations-Einheit helfen, denn sie erlaube ein sehr praxisnahes Training für medizinische und soziale Notfallkompetenzen. Abschließend fand eine Demonstration der Simulations-Einheit statt. Zwei Auszubildende der Notfallsanitäter-Klasse von 2018 und eine Falldarstellerin spielten den typischen Ablauf eines Trainings durch, beobachtet von sechs Kameras, die das Geschehen in den Lehrsaal übertrugen und gleichzeitig aufzeichneten. Diese Aufzeichnungen können in Zukunft bei der Nachbesprechung in der Klasse den Lerneffekt verstärken, bei Prüfungen sorgen sie für mehr Rechtssicherheit.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2018
KontaktRSS Datenschutz Impressum