Tröpfchenfreisetzung im Rettungshubschrauber

DRF-Luftrettung präsentiert Ergebnisse aus Feldversuch» mehr

Die DRF-Luftrettung hat in Kooperation mit dem Deutschen Beratungszentrum für Hygiene (BZH) in Freiburg einen ...
» mehr
« 1 2 3 4 5 6 7 »

Neuer SAR-Hubschrauber in Dienst gestellt

H145 LUH SAR wird auch im Rettungsdienst eingesetzt» mehr

Gestern wurde beim Transporthubschrauberregiment 30 der Division Schnelle Kräfte (DSK) in Niederstetten (Main-Tauber-Kreis) ...
» mehr

Rechtsmangel in der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Notfallsanitäter

Gericht beanstandet, dass keine konkrete Anzahl von Prüfern festgelegt ist» mehr

Der § 18 Abs. 3 Satz 1 der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter (NotSan-APrV) ...
» mehr

Keine 24-Stunden-Schichten im nordrhein-westfälischen Rettungsdienst

Ministerium will Gutachten mit allen Beteiligten diskutieren» mehr

Nordrhein-Westfalen plant nach Angaben des zuständigen Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales keine Einführung von ...
» mehr

Münster plant Einführung des Telenotarztes

Stadt und Universitätsklinikum gehen Kooperation ein» mehr

Die Stadt Münster als Träger des Rettungsdienstes und das Universitätsklinikum Münster (UKM) wollen bei der Einrichtung ...
» mehr

Vergaberecht im Saarland wird an die Entscheidung des EuGH angepasst

Entwurf zur Änderung des Saarländischen Rettungsdienstgesetzes veröffentlicht» mehr

Am 17. Juni hat der Landtag des Saarlandes einen Gesetzentwurf zur Änderung des Saarländischen Rettungsdienstgesetz ...
» mehr

Wenn das Stressfass überläuft: Umgang mit psychischen Belastungen im Einsatz

Ein Artikel aus RETTUNGSDIENST 8/2019» mehr

Mitarbeiter in der Akut- und Notfallmedizin sind in ihrem Arbeitsalltag vielfältigen psychischen Stressoren ausgesetzt. ...
» mehr

Falck hat Standorte in Bremen und Rotenburg/Wümme verkauft

Arbeitsverhältnisse werden unverändert fortgeführt» mehr

Falck Deutschland hat am 24. Juni 2020 sämtliche Anteile der Bremer Tochtergesellschaft G.A.R.D. an Christian Albers ...
» mehr

Wie gehen Leitstellen mit der Corona-Pandemie um?

Webinare am 30. Juni und 7. Juli 2020» mehr

Viele Arbeitsabläufe in den BOS-Leitstellen haben sich mit Ausbruch der Corona-Pandemie grundlegend geändert. Spätestens ...
» mehr

Notfallmedizin zwischen Lernen in der Praxis und Akademisierung

RETTUNGSDIENST 7/2020: Kompetenzerwerb und Kompetenzerhalt» mehr

Was haben die aktuellen gesellschaftlichen Forderungen nach Digitalisierung und „moderner Bildung“ mit dem Rettungsdienst zu ...
» mehr

Keine „Corona-Zulage“ für Rettungsdienste

Spahns Absage löst Kritik aus» mehr

Heftige Diskussionen in der Rettungsdienstbranche hat ein Schreiben von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn an Gerda ...
» mehr

Bundeseinheitliche Vorgaben für Kompetenzen der Notfallsanitäter?

Gesundheitsministerium und Ärztekammer legen neue Vorschläge vor» mehr

Durch Vorschläge der Bundesärztekammer (BÄK) und des Bundesgesundheitsministeriums (BMG) zur Änderung des ...
» mehr

Belastet die Corona-Pandemie die Gesundheit der Einsatzkräfte im Rettungsdienst?

Umfrage der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und RETTUNGSDIENST» mehr

Waren Sie in den letzten Wochen, Tagen und Nächten eher froh und guter Laune oder hatten Sie häufiger Kopfdruck oder ...
» mehr
« 1 2 3 4 5 6 7 »

Unsere Fachzeitschriften

Jetzt lieferbar!


Notfälle und Krisen in Schulen

Prävention, Nachsorge, Psychosoziales Management

28,00 EUR
incl. UST exkl. Versandkosten

» Details
Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS