S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

505 Zivilschutzfahrzeuge an Länder übergeben

29.12.2004, 12:46 Uhr

Auslieferung von Fahrzeugen für den Katastrophenschutz im Zivilschutz beginnt

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) liefert die ersten 23 Betreuungslastkraftwagen an die Bundesländer aus. Bei diesen Fahrzeugen handelt es sich um eine erste Teillieferung von insgesamt 385 Betreuungslastkraftwagen und 120 Betreuungskombis, die der Bund bis 2006 den Bundesländern zur Ergängzung des Katastrophenschutzes zur Verfügung stellt.

Die Betreuungslastkraftwagen (BtLKW) werden in Verbindung mit den Ländern bereits zur Verfügung gestellten Feldkochherden als funktionale Einheit zur Verpflegung von Einsatzkräften oder Hilfsbedürftigen eingesetzt. Der Betrieb erfolgt grundsätzlich an stationären Einrichtungen mit Strom- und Wasserversorgung. Mit der auf den Fahrzeugen vorgesehenen Ausstattung ist aber auch ein autarker Betrieb möglich. Die Beschaffung der den Katastrophenschutz der Länder ergänzenden Bundesausstattung erfolgt gemäß § 12 des Zivilschutzgesetzes (ZSG) in den Bereichen Brandschutz, ABC-Schutz, Sanitätswesen, Betreuung.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum