S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Arbeitshilfen für die Retter im Notfall

19.10.2005, 09:39 Uhr

Rheinland-Pfalz stellt Broschüre zum Download zur Verfügung

Am gestrigen Dienstag wurden in Mainz symbolisch zwei Arbeitshilfen für die Mitwirkenden im Rettungswesen durch Notfallmediziner der Uniklinik Mainz übergeben. Das komplexe Geflecht der Notfallrettung in Rheinland-Pfalz – das neue „Notfall- und Intensivtransportsystem“ (N.I.T.S.) – mit der Vernetzung von Luft- und Bodenrettung wurde von Dr. Guido Scherer, Oberarzt der Klinik für Anästhesiologie und Leitender Hubschrauberarzt der Uniklinik Mainz, in Zusammenarbeit mit dem Fachreferat des Ministeriums des Innern und für Sport in einer Broschüre zusammengefasst und grafisch aufbereitet. Die Broschüre enthält u.a. ein Ablaufschema, an dem sich die Ärzte in anfordernden Krankenhäusern, aber auch Rettungsleitstellen und anderes Rettungsdienstpersonal orientieren können. Die Broschüre wird allen Krankenhäusern, Sanitätsorganisationen und sonstigen Interessierten zur Verfügung gestellt.

Die zweite wichtige Arbeitshilfe geht ebenfalls in den nächsten Tagen an die rheinland-pfälzischen Krankenhäuser, die Sanitätsorganisationen und an medizinische Lehreinrichtungen. Die Station Christoph 77 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, hat einen professionellen Lehrfilm mit dem Titel „Christoph 77 – Luftrettung am Standort Uniklinik Mainz“ hergestellt. Der Lehrfilms liefert einen detaillierten Einblick in die Struktur der Luftrettung und -verlegung in Rheinland-Pfalz; der Betrachter kann auswählen zwischen Einzelsequenzen zur Station, zum Piloten, zum Luftrettungsassistenten und zum Notarzt sowie zum Primäreinsatz, zum Sekundäreinsatz und der Funktion des Beratenden Arztes für Notfall- und Intensivtransporte. Der Film, auf DVD gebrannt, wird vom Innenministerium vervielfältigt und im Lande verteilt.

Die Broschüre „Notfall- und Intensivtransportsystem Rheinland-Pfalz (N.I.T.S.)“ unter www.ism.rlp.de (unter „Innere Sicherheit“/„Rettungsdienst“/„Organisation“/„Dateien zum Download“) heruntergeladen werden.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum