S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

ASB und DRK sorgen für medizinische Versorgung beim Confederations Cup in Hannover

04.06.2005, 07:07 Uhr

H. Sachs/ASB

Der Arbeiter-Samariter-Bund und das Deutsche Rote Kreuz übernehmen gemeinsam die notfallmedizinische Versorgung und Betreuung beim „FIFA Confederations Cup Deutschland 2005“ in der AWD-Arena in Hannover. Während des Confederations Cup fnden am 16., 19. und 26. Juni drei Fußballspiele in Hannover statt.

In Hannover ist der Arbeiter-Samariter-Bund seit Jahren der verlässliche Partner bei den Fußballspielen von Hannover 96 in der AWD-Arena. Erst vor kurzem ist die Zusammenarbeit mit dem Verein für mehrere Jahre verlängert worden. Aus diesem Grund wird der ASB – auch auf Wunsch des DFB – den Sanitätseinsatz während des Confederations Cup in Hannover gleichberechtigt mit dem DRK gewährleisten.

Der Arbeiter-Samariter-Bund und das Deutsche Rote Kreuz sehen ihre Kooperation beim Confederations Cup auch als Generalprobe für die angestrebte Zusammenarbeit bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2006. Bei diesem sportlichen Großereignis wollen ASB und DRK nicht nur in Hannover, sondern auch in Hamburg, Berlin und Nürnberg für eine qualitativ hochwertige medizinische Betreuung von Spielern und Fans sorgen. Diese „Allianz“ soll auch über das Jahr 2006 hinaus nachhaltig wirksam bleiben.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum